Kunststoff- und Druckgießmaschinen

Wiederholgenauigkeit und kurze Zyklen: Bosch Rexroth entwickelt modulare Systemlösungen für Kunststoff- und Druckgießmaschinen

– alle Antriebe und Aktoren aus einer Hand
– Energieverbrauch mit drehzahlvariablen Pumpen senken
– Hybridkonzepten verbinden Vorteile von Elektrik und Hydraulik

Kunststoff- und Druckgießmaschinen
 
 

Hohe Wiederholgenauigkeit und kurze Zykluszeiten – darauf legen Anwender von Kunststoff- und Druckgießmaschinen großen Wert. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist das optimale Zusammenspiel der Steuerung mit den hydraulischen und elektrischen Aktoren. Dabei gibt es zunehmenden Bedarf an frei kombinierbaren Funktionsmodulen für hybride Maschinenkonzepte. Bosch Rexroth entwickelt speziell für Druckgussmaschinen Komponenten mit vorparametrierten Funktionalitäten sowie maßgeschneiderte, miteinander kombinierbare, automatisierte Antriebssysteme.

Hersteller können zwischen hydraulischen und elektrischen oder hybriden Antrieben wählen – offene Schnittstellen machen diese flexibel einsetzbar. Mit programmierten Funktionen lassen sich auch komplexe Bewegungssteuerungen von Kunststoff- und Druckgießmaschinen einfach konfigurieren. Bosch Rexroth setzt dabei auf moderne Fluidtechnologie, auf elektrische und multitechnologische Lösungen.

Die Verbindung robuster hydraulischer Antriebstechnologie mit digitalen Regelungen eröffnet Herstellern und Anwendern neue Möglichkeiten. Spezielle Pumpen für den HFC-Einsatz punkten etwa mit langer Lebensdauer und verfügen über Einspritzventile mit sehr hoher Wiederholgenauigkeit und Dynamik. Damit lassen sich die Produktivität und Verfügbarkeit der Maschine verbessern.

Den Energieverbrauch ihrer Maschinen können Anwender zum Beispiel mit unserem drehzahlvariablen Pumpenantrieb Syntronix um bis zu 80 Prozent senken. Gleichzeitig reduzieren sie das Geräuschniveau. Die Komponenten lassen sich zudem einfach in neue Maschinenkonzepte integrieren und mit anderen Modulen kombinieren. Durch die anschlussfertige Lieferung der Automatisierungslösungen werden darüber hinaus die Montagezeiten verkürzt.

Kunststoffmaschinen decken die nahezu unendliche Breite von einfachen Standardanwendungen bis zu großflächigen Mehrkomponenten-Formteilen ab. Nicht nur die Verfahren setzen die Rahmenbedingungen, sondern auch das breite Einsatzspektrum. Jeder Hersteller definiert aus diesen allgemeinen Anforderungen sein ganz spezielles Leistungsprofil. Das Angebot von Bosch Rexroth reicht von hochkonfigurierbaren Komponenten der Hydraulik und elektrischer Antriebstechnik über Module mit vorparametrierten Funktionalitäten bis hin zu technologieübergreifenden Systemlösungen. Dabei bieten nur wir alle Antriebe und Aktoren aus einer Hand. Ihr Vorteil: Die unterschiedlichen Rexroth-Komponenten spielen perfekt zusammen.

Bosch Rexroth gestaltet den Trend zu hybriden und vollelektrischen Kunststoff- und Druckgießmaschinen durch die Elektrifizierung der Hydraulik. Hersteller in 80 Ländern können sich dabei auf unsere multitechnologischen Erfahrung verlassen, um ihre Produktion flexibler und wirtschaftlicher zu machen.