×

Schutzeinrichtungen und Trennwände EcoSafe


  • Schutzrahmen aus Schutzgitterprofil 30x30 WG40 mit Wellengitter 40x40x4
  • Passende Bausätze ermöglichen den Aufbau von Türen (Systemtüren, Schiebetüren, Doppeltüren)
  • Anlieferung komplett montiert
  • Einfache Montage an den Stützen mithilfe der Einhängewinkel. Ein Monteur genügt
  • Standardbreiten oder individuelle Abmessungen
  • Schutzrahmen aus Schutzgitterprofil 30x30 WG40 mit Wellengitter 40x40x4
  • Passende Bausätze ermöglichen den Aufbau von Türen (Systemtüren, Schiebetüren, Doppeltüren)
  • Anlieferung komplett montiert
  • Einfache Montage an den Stützen mithilfe der Einhängewinkel. Ein Monteur genügt
  • Standardbreiten oder individuelle Abmessungen
  • Schutzrahmen aus Schutzgitterprofil 30x30 WG40 mit Wellengitter 40x40x4
  • Passende Bausätze ermöglichen den Aufbau von Türen (Systemtüren, Schiebetüren, Doppeltüren)
  • Anlieferung komplett montiert
  • Einfache Montage an den Stützen mithilfe der Einhängewinkel. Ein Monteur genügt
  • Standardbreiten oder individuelle Abmessungen
  • Für kostengünstigen Aufbau von Schutzeinrichtungen mit Wellengittern WG30 und WG40
  • Befestigung von Wellengittern: Direkt in der Sondernut des Profils
  • Befestigung von Flächenelementen: Mithilfe von Federklemmelementen (Zubehör) in der Sondernut des Profils
  • Verbindung der Profile durch Zentralschraube (Profilbearbeitung erforderlich)
  • Das Rastermaß „B“ bezieht sich auf Stützen 45x45
  • Für kostengünstigen Aufbau von Schutzeinrichtungen mit Wellengittern WG30 und WG40
  • Befestigung von Wellengittern: Direkt in der Sondernut des Profils
  • Befestigung von Flächenelementen: Mithilfe von Federklemmelementen (Zubehör) in der Sondernut des Profils
  • Verbindung der Profile durch Zentralschraube (Profilbearbeitung erforderlich)
  • Das Rastermaß „B“ bezieht sich auf Stützen 45x45
  • Für Montage des EcoSafe-Schutzrahmens an der Stütze unter variablem Winkel
  • Einhängewinkel mit Zentriernasen als Verdrehsicherung
  • Sicher und preiswert
  • Einfache Montage; nachrüstbar
  • Patentiert
  • Erfüllt Forderung der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG: Schraube bleibt nach dem Lösen mit dem Einhängewinkel verbunden
  • Zur Erfüllung der Forderung nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG beim Lösen von Schutzrahmen
    – Schenkelfeder kippt Schutzrahmen gezielt nach außen; somit ist klar erkennbar, dass der Schutzrahmen gelöst ist
    – Schutzrahmen kann nicht herausfallen
  • EcoSafe-Schutzrahmen leicht aushängbar
  • Nachrüstbar
  • Bei EcoSafe-Schutzrahmen mit Breite > 1500 mm beidseitiger Einbau empfohlen
  • Zum Aufbau einer EcoSafe-Systemtür im Rastermaß
  • Verwendung fertiger Schutzrahmen als Tür
  • Für Links- und Rechtsanschlag
  • Erforderliche Komponenten:
    – Bausatz Systemtür
    – Schutzrahmen
  • Bausatz zum Aufbau einer EcoSafe-Schiebetür mit Überbau im Rastermaß
  • Verwendung fertiger Schutzrahmen als Tür
  • Einfacher nachträglicher Einbau in einen Schutzzaun
  • Kugelgelagerte Rollen für leichtgängigen Lauf
  • Für Links- und Rechtsanschlag
  • Bausatz zum Aufbau einer EcoSafe-Schiebetür ohne Überbau im Rastermaß
  • Verwendung fertiger Schutzrahmen als Tür
  • Kugelgelagerte Rollen für leichtgängigen Lauf
  • Für Links- und Rechtsanschlag
  • Erforderliche Komponenten:
    – Bausatz Schiebetür ohne Überbau
    – Schutzrahmen
  • Bausatz zum Aufbau einer EcoSafe-Doppeltür im Rastermaß
  • Verwendung fertiger Schutzrahmen als Tür
  • Einfacher nachträglicher Einbau in einen Schutzzaun
  • Optional ist der Einbau eines handelsüblichen Schließzylinders in die Doppeltürverriegelung möglich
  • Erforderliche Komponenten:
    – Bausatz Doppeltür
    – Zwei Schutzrahmen
  • Komponenten zum Bau einer Doppeltürverriegelung
  • Optional ist der Einbau eines handelsüblichen Schließzylinders in die Doppeltürverriegelung möglich
  • Bausatz Verriegelung (A) für individuell gestaltete Doppeltüren mit HTmax = 2000 mm
  • Winkel Verriegelung (B) zur Aufnahme der Riegelstange
  • Fundamentplatte (C) zur Aufnahme der Riegelstange; Befestigung am Boden durch mitgelieferte Dübel. Für durchfahrbare Türen
  • Zur Herstellung einer elektrisch leitfähigen Verbindung zwischen Wellengitter und Schutzrahmen
  • Schutzleiter über ESD-fähige Verbindungselemente (z. B. Hammermutter) anschließen
  • Gewährleistet das sichere Ableiten von Kurzschlussströmen bis 63 A Nennstrom
  • Zum Anbau von Handgriffen, Informationstafeln oder Warnhinweisen an Wellengittern 40x40x4 und 30x30x3
  • Klemmung durch Gegeneinandersetzen von jeweils zwei Klemmelementen
  • Zum Anbau von handelsüblichen Sicherheitsschaltern an EcoSafe-Systemtüren
  • Zum Klemmen von Flächenelementen in EcoSafe-Schutzzaunprofile 30x30 WG30 bzw. 30x30 WG40
  • Klemmung spielfrei
  • Teilbereiche der Schutzrahmen können beliebig gefüllt werden
  • Sehr schnelles Ein- und Aushängen von vormontierten Rahmen in vorbereitete Tragkonstruktionen
  • Sicherung gegen unbeabsichtigtes Herausheben durch Verschrauben der beiden Teile des Einhängestücks
  • Hinweise zur Einhaltung der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG: Bitte beachten Sie, dass sich bei der Demontage Befestigungsteile lösen können


Änderungen vorbehalten, Stand 2019-02-13 11:41:51