Automobil

Damit Hersteller schnell reagieren können: Bosch Rexroth liefert der Automobilbranche flexible Lösungen

Automobil
 
 

Kosten und Qualität gleichermaßen im Griff zu haben – das ist eine wesentliche Voraussetzung für den Erfolg in der Automobilindustrie. Zudem ist die Branche geprägt von schnellen Trends und steigendem Umweltbewusstsein. Das erfordert unter anderem Flexibilität, Standardisierung und Energieeffizienz. Bosch Rexroth bietet Maschinenherstellern dazu das komplette Automationsspektrum aus einer Hand. Unsere Lösungen kommen bei allen Fertigungs- und Montageschritten zum Einsatz – vom Pressen über den Rohbau, in der Lackiererei sowie in der Motoren- und Getriebefertigung bis hin zur Endmontage.

Langjährige Erfahrungen in der Branche ermöglichen es Bosch Rexroth, Produkte schnell an geänderte Bedürfnisse der Märkte anzupassen. Ein Beispiel dafür sind die speziell für die Automobilindustrie entwickelten Widerstandsschweißsysteme. Diese meistern die Herausforderung der Verwendung verschiedener Materialien – was sie angesichts der sich verkürzenden Produktlebenszyklen besonders wichtig macht.

Bosch Rexroth setzt außerdem konsequent auf offene und weltweit akzeptierte Standards und fördert auf diese Weise ein schnelles Time-to-Market. Den Energieverbrauch der Anwender senken wir mit Produkten wie Sytronix und IntraMotion MTX ega sowie mit unserer 4EE-Systematik – Rexroth for Energy Efficiency.

Unsere Kunden bekommen dabei konstante Qualität und einen weltweiten Partner – überall dort, wo die globale Automobilbranche uns braucht. Dazu gehören qualifizierte Ansprechpartner und eine optimale Beratung durch den Blick auf alle Prozessschritte. Hinzu kommen technologieübergreifende Lösungen mit optimal aufeinander abgestimmten Schnittstellen, die zudem Energie sparen.