Germany Deutsch

Standort auswählen

Germany
REFORM Metron Mulcher
REFORM Metron Mulcher
Mobile Off-Highway-Lösungen

Eingebaute Wartungskompetenz

Man kann guten Gewissens sagen, dass niemand Maschinen so gut kennt wie ihr Hersteller. Diese enge technische Verbindung geht jedoch oft verloren, wenn eine Maschine über ein Händlernetzwerk verkauft wird. Dann ist die technische Kompetenz für den Kunden nicht mehr direkt erreichbar und die Kommunikationskette kann deutlich komplizierter werden.

Doch dank unseres IoT-Angebots BODAS Connect können Maschinen aus der Ferne überwacht und deutlich einfacher im optimalen Betriebszustand gehalten werden.

Der Maschinenhersteller REFORM ist ein etablierter Anbieter von Landmaschinen und Kommunalfahrzeugen. REFORM weiß, dass die Suche nach Lösungen bei Wartungsproblemen für Kunden häufig ein schwerer und komplizierter Weg ist, auf dem schon die erste Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice zu einem negativen Erlebnis werden kann.

Die Lücke schließen

Wenn eine Maschine defekt ist, lässt der Kunde sie in der Regel von seinem Händler vor Ort überprüfen. Ist dieser nicht in der Lage, eine annehmbare Lösung zu finden, wird das Problem schließlich an den Maschinenhersteller weitergeleitet. REFORM hat erkannt, dass dieser Prozess verkürzt und von einem negativen Kontakt in ein positives Erlebnis umgewandelt werden kann. Denn auch wenn alles getan wird, um dem Kunden so rasch wie möglich zu helfen, ist dieser herkömmliche Prozess mit Kosten und hohem Zeitaufwand verbunden, da Maschinendaten zwischen mehreren beteiligten Parteien übermittelt werden müssen. Mit vernetzten Maschinen ist es nun möglich, Maschinendaten und Probleme für alle Beteiligten (also den Händler und den Hersteller) zu jedem Zeitpunkt transparent zu machen.

Hersteller mit Maschinen verbinden

Wir arbeiten schon seit vielen Jahren eng mit REFORM zusammen und waren daher der naheliegende Partner für die digitale Transformation des Unternehmens. Unser BODAS Connect-Lösung wurde ausgewählt, um REFORM über drei zentrale Komponenten mit seinen Fahrzeugen und Kunden zu verbinden:

  • Die in jedem Fahrzeug installierte Connectivity Unit
  • Das Webportal, auf dem die Maschinendaten bereitgestellt und visualisiert werden
  • Die Bosch IoT Suite mit ihrer zugrunde liegenden Cloud-Infrastruktur als Analyseplattform

Innovation vor Ort

Die neue Technologie wird bereits in der Entwicklung der neuesten Prototypen von REFORM eingesetzt. Mit ihrer Hilfe ist das Unternehmen künftig in der Lage, ihren Kunden vernetzte Maschinen anzubieten, die aus der Ferne überwacht und im optimalen Betriebszustand gehalten werden können.

Maschinenwartung vereinfachen

Die meisten relevanten Wartungsprobleme können frühzeitig erkannt und mit minimalen Ausfallzeiten effektiv behoben werden. Ein weiterer Schritt zur Vereinfachung des Betriebs ist die Möglichkeit, die Maschinensoftware aus der Ferne ‚over the air‘ zu aktualisieren, um Softwareprobleme zu beheben oder die Leistung einer gesamten Flotte zu verbessern.

Den Kunden von REFORM erleichtert diese Lösung die Maschinenwartung und spart ihnen damit wertvolle Zeit und bares Geld. Auch für REFORM bietet sie erheblichen Nutzen, da das Unternehmen mit ihrer Hilfe die Kosten für die Bereitstellung von Außendiensttechnikern senken kann.

Weitere Informationen zu BODAS finden Sie hier .

Dr. Ulf Lehmann

Autor: Sanghmitra Gupta
Funktion: Product Owner BODAS Connect