SMC-Pressen

Sheet Molding Compound-Presse (Grafik)

Das Sheet Molding Compound (SMC) ist eine aus duroplastischen Faser-Harz-Verbunden hergestellte Masse, die primär in Formpressen zum Einsatz kommt.

 
 
  • hoch präzise Positionierung und genaue Regelung der Achsen im Gleichlauf (mind. 4 Achsen)
  • Druck- und/oder Kraftregelung der Regelachsen
  • dynamische Regelventile, mehrachsenfähige Regelelektronik
  • Zylinder mit Wegmesssystem (integriert / extern)
 
 

Lösungen von Rexroth:

Regelventile (in der Regel WRCE , WRDE oder WRTE )

Verstellpumpenarten (in der Regel A4VSO und A10VSO ) und Innenzahnradpumpen (in der Regel PGH )

Regelung und Steuerung über MAC8

hoch präzise Profilschienenführungen für die Schlittenführung

mechanische Antriebe (Kugelgewindetriebe) für Nebenachsen

Transfersysteme für den Transport von Werkstücken

Handlingeinheiten für die Zuführung und/oder Entnahme von Werkstücken