Baykal Machinery
Marginale Spalte

Anwendung verstanden

Große Abkantpresse mit extrem hoher Schließkraft und schnellem Arbeitstempo

Clever gelöst

Maßgeschneiderte, zuverlässige und energieeffiziente Rexroth-Lösungen zur erfolgreichen Umsetzung

Passt

"Dank der Rexroth-Lösung brauchen wir keinen externen Hydraulik-Experten mehr einzukaufen. Die umfassende Standardisierung wissen auch unsere Kunden zu schätzen.“

Murat Bayazıt, Baykal Machinery

Baykal Machinery

Gelöst mit

  • Rexroth Steuerblöcken und -ventilen
  • Rexroth Verstellpumpen
  • Druckfilter
Inhalt

Baykal Machinery: Effiziente und zuverlässige Abkantpressen beliebiger Größe mit Steuerblöcken von Bosch Rexroth

Größte Abkantpresse der Welt

Baykal Machinery, ein führender türkischer Hersteller von Maschinen zur Metallverarbeitung, hat sich unter anderem mit der Produktion leistungsstarker Abkantpressen, Laser- und Plasma-Schneidsystemen sowie Hochdruckwasser-Schneidmaschinen und Vertikal-Bearbeitungszentren international einen Namen gemacht. Gemeinsam mit Bosch Rexroth realisierte das Unternehmen jetzt die bislang größte Abkantpresse der Welt.

Das im türkischen Bursa ansässige Unternehmen Baykal Machinery arbeitet seit vielen Jahren vertrauensvoll und partnerschaftlich mit Bosch Rexroth zusammen. So lieferte Bosch Rexroth bereits in der Vergangenheit für zahlreiche Maschinenlösungen maßgeschneiderte Steuerblöcke und Ventile. Die mit Komponenten von Rexroth realisierte Abkantpresse APHS 6.800 mm x 6.000 t ist derzeit die größte derartige Maschine der Welt. Besonders effizient im Betrieb wird das System durch die Kombination des speziell für dieses System ausgelegten hydraulischen Rexroth-Steuerblocks mit zwei leistungsstarken Verstellpumpen. Die Abkantpresse erzielt eine Vorschubgeschwindigkeit von 500 mm/s und überzeugt mit einer Pressgeschwindigkeit von 5 mm/s.

Größe und Leistung erfordern spezielles Engineering-Know-how

Bereits in der Projektphase bestand die besondere Herausforderung für die Spezialisten von Baykal und Bosch Rexroth darin, die bislang noch nie erreichte Schließkraft von 60.000 kN zu realisieren. Für die Herstellung der neun Meter hohen Maschine musste überdies eigens ein geeignetes Produktionsareal angemietet werden. Dank der Erfahrung von Bosch Rexroth mit groß dimensionierten Maschinenlösungen war es außerdem möglich, die enorme Kraft der Abkantpresse mit einem überraschend kompakten Design zu verbinden – das gesamte System ist gerade einmal sechs Meter lang. Die Inbetriebnahme erfordert keinerlei Spezial-Know-how und lässt sich sehr schnell durchführen.