Engineering und Simulation von Systemen und Komponenten für Schienenfahrzeuge

  • Simulation und Engineering Schienenfahrzeuge
    nächste Seite

    Simulation im Entwicklungsprozess:

    • Modernste Engineering -Methoden

    • Optimierter Entwicklungsprozess

    • Kostengünstige Alternative zu realen Prototypen

    • Simulation aller Situationen

    • Simulation ganzer Antriebssysteme

    • Simulation neuer Kühlsysteme

    • Kürzere Entwicklungszeit

    • Reduzierte Entwicklungskosten

    • Eigene Simulationsprogramme

Simulation, Modellierung und Optimierung für Antriebstechnik und Kühlsysteme

Wer früh im Entwicklungsprozess der Systeme und Komponenten für Schienenfahrzeuge auf modernste Methoden des Engineerings zurückgreift, ist immer einen Schritt voraus – und spart Zeit und Geld. Rexroth bietet als zukunftsstarker Partner Simulationen und Modellierungen ganzer Antriebe an, die die Wechselwirkungen von Umgebung, Mechanik, Hydraulik, Elektronik und Software frühzeitig bewerten.

Ihr Vorteil: Rexroth Verkehrstechnik greift auf eigens entwickelte Simulationsprogramme und umfangreiche Komponentenbibliotheken zurück. Mit diesen führen wir eine virtuelle Inbetriebnahme der Antriebe oder Kühlsysteme durch – mit Simulation normaler, extremer und Notsituationen sowie der Auslegung der Komponenten. Darauf aufbauend erhalten Sie qualifizierte Empfehlungen – für eine maximale Wertschöpfung.

Sie sind am Zug

Sie möchten mehr erfahren – wir melden uns bei Ihnen!

Kontakt

Hier finden Sie Ihre regionalen

Ansprechpartner

 
 

Engineering und Simulation für Antriebe und Kühlsysteme im Entwicklungsprozess

 
 
Kuli Simulation für Kühlsysteme

Kuli Simulation für Kühlsysteme

Für die Auslegung optimaler Kühlsysteme simulieren wir diverse Wärmebilanzen. Ihr Vorteil: unsere große Datenbank für Stoffwerte, Kühlkörper und Lüfter.

CFD Simulation für Kühlsysteme

CFD Simulation für Kühlsysteme

Wir erstellen 3D-Strömungssimulationen als Basis für die Gestaltung der Kühlanlage. Und Sie sparen sich aufwendige Windkanaltests!

 

FEM Berechnung für Antriebssysteme

FEM Berechnung für Antriebssysteme

 

 

 

 

 
Geräuschmessung

Geräuschmessung

Rexroth Engineering und Simulationen unterstützen Sie bei der Erfüllung der gängigen Standards für Geräuschemissionen. 

 

 

Auslegung hydrostatischer Fahrantriebe FADI

Auslegung hydrostatischer Fahrantriebe FADI

Wir berechnen ein Fahrdiagramm für schnelle, präzise Aussagen zur optimalen Dimensionierung und Konfiguration der Antriebstechnik.

 

Engineeringtool zur Auslegung hydraulischer Antriebe

Engineeringtool zur Auslegung hydraulischer Antriebe

Simulationsplattform Simster zur Modellierung und Optimierung geregelter Antriebssysteme. Beschleunigt Rapid Control Prototyping, verkürzt Time-to-Market.