Die optimale Sicherheitslösung

SafeLogic, SafeMotion und IndraDrive Mi

Ob Verpackungsmaschine, Füller oder Roboterapplikation – der Schutz von Personen vor unkontrollierten Maschinenbewegungen hat absoluten Vorrang, unabhängig von der Bewegungsart.

Das folgende Lösungskonzept vereint Durchgängigkeit und maximale Sicherheit für alle Packaging und Processing Anwendungen.

 

SafeLogic ist leistungsstark, frei programmierbar und ermöglicht durchgängiges Engineering – perfekt für Maschinen und verkettete, weit ausgedehnte Anlagen mit umfangreicher Sicherheitsperipherie.

SafeMotion ist für alle Rexroth IndraDrive Baureihen im gesamten Leistungsbereich von 0,1 kW bis 630 kW verfügbar. Die sicheren Bewegungsfunktionen eignen sich für Anforderungen bis zu Kat. 4 mit PL e (ISO 13849) und SIL 3 (IEC 62061).

IndraDrive Mi – Die Schaltschranklose Antriebstechnik nutzt den Sicherheitsstandard CIP Safety on Sercos und verbindet höchste Flexibilität und Effizienz mit SafeMotion-Sicherheitstechnik.

Ihre Vorteile

  • Maximaler Sicherheitslevel für Maschinen (Kategorie 4, PL e, SIL3)
  • Mehr Flexibilität durch Vervierfachung der anwählbaren sicheren Bewegungsprofile SMM
  • Reduzierter Verdrahtungsaufwand mit CIP Safety on Sercos
  • Preisgünstig, da SafeMotion bereits im Antrieb verfügbar
  • Zusätzlicher frei konfigurierbarer sicherer Ausgang auf jedem Antrieb
  • Sichere Logikbausteine mit parametrierbaren Quell- und Zielvariablen für einfache Verknüpfungen
  • Schnelle Anwahlreaktionszeit < 8 ms für höchste Sicherheit
  • Durchgängige Lösung über alle IndraDrive Produktfamilien C, M, Cs und Mi