Rovema setzt auf Antriebslösung von Rexroth

Marginale Spalte

Anwendung verstanden

Kompaktes Pickermodul, das komplett ohne Schaltschrank auskommt.

Clever gelöst

IndraDrive Mi Versorgungs- und Netzmodule in IP65 zum direkten Anschluss an das Versorgungsnetz.

Passt

„Dank der schaltschranklosen Servo-Antriebstechnik von Rexroth konnten wir noch kompakter bauen und ganz auf einen konventionellen Schaltschrank verzichten. Nun sind der Modularität keinen Grenzen mehr gesetzt.“

Siegfried Wacker, Rovema

Inhalt

Neues Pickermodul: 100% schaltschranklos - 100% modular

Was vor einem halben Jahr noch als Zukunftsmusik galt ist beim Maschinenbauer Rovema GmbH jetzt Realität. Das Unternehmen stellt auf der FachPack 2015 sein erstes Pickermodul ohne klassischen Schaltschrank vor. Dafür nutzt Rovema durchgängig schaltschranklose Servo-Antriebstechnik von Rexroth. Um den Schaltschrank komplett zu eliminieren setzt Rovema erstmals die neuen Netz- und Versorgungsmodule ein.

Das neu entwickelte Pickermodul von Rovema komplettiert die Schlauchbeutelmaschine BVC180 mit integrierter Waage zu einer kompakten Verpackungslinie - Ideal für das regalgerechte Verpacken von Süßwaren, Gebäck und Keksen. Über ein Zuführband gelangen die Beutel in das Pickermodul, wo ein Vakuumgreifer sie ansaugt und in einem definierten Schema im Tray positioniert.

Versorgung schaltschranklos? Kein Problem!

Für das Pickermodul setzt Rovema durchgängig auf schaltschranklose Antriebstechnik IndraDrive Mi in IP65. Damit wurde das komplette Antriebssystem direkt in die Maschine integriert. Highlight ist die schaltschranklose Versorgung, die aus Netzmodul und Versorgungsmodul besteht. Das dezentrale Netzmodul beinhaltet in einem Gerät Netzfilter, Drossel sowie Schütz und wird direkt am Netz angeschlossen. Das rückspeisefähige Versorgungsmodul beinhaltet Ansteuerelektronik, Bremswiderstand und Bremstransistor. Die Lösung ist direkt auf dem Pickermodul montiert und ersetzt erstmals die komplette Versorgung und die Ansteuerelektronik im Schaltschrank.

In den Schwenkarmen der Deltakinematik, der Rotationsachse, dem Einlaufband, sowie dem Kartontransport setzt Rovema motornahe Servoantriebe aus dem IndraDrive Mi Portfolio ein. Somit kommt das Pickermodul komplett ohne zusätzlichen Schaltschrank aus, was den Platzbedarf der Anlage auf ein Minimum reduziert. Neben dem geringen Platzbedarf bietet das neue Pickermodul durch den schaltschranklosen Aufbau hohe Freiheitsgrade im modularen Liniendesign. So können Enduser mit geringem Aufwand weitere der hochintegrierten Einheiten ergänzen und die Linien optimal auf die Ausbringungsmenge anpassen.