Open Core Engineering

  • Open Core Engineering
    nächste Seite

    Bosch Rexroth revolutioniert mit Open Core Engineering das Software-Engineering.

Inhalt

Den neuen Software-Engineering-Herausforderungen mit neuen Möglichkeiten begegnen

Die Entwicklung von innovativen spezialisierten Funktionen bieten maximale Vorteile für Kunden und müssen außerdem mit dem gleichzeitigen Eintritt von neuen IT-Technologien in den Automatisierungsbereich wie intelligenten Geräten und modernen Kommunikationsarchitekturen Schritt halten.

Diese verstärkte Nutzung von Hochsprachen und Geräteplattformen eröffnet neue Chancen der Integration, mit denen sich die Automatisierung und Flexibilität von Produktionsabläufen verbessern lässt. Open Core Engineering: Freiheit und Effizienz neu definiert.

Kontakt

Hier können Sie direkt mit den Open Core Engineering Spezialisten von Bosch Rexroth in Kontakt treten.

Rexroth Contact Locator


Weitere Informationen

Video ansehen

Broschüre

Industrie 4.0

 
 

Zeit ist Geld: Prüfmaschinen zackig automatisieren

Prüfmaschinen automatisieren

Automatisierung und IT sinnvoll zu verbinden ist nicht nur typisch für Industrie 4.0. Auch beim Engineering von Mess- und Prüfmaschinen entfesseln offene Schnittstellen ein großes Effizienzpotential. Mithilfe der grafischen Programmierumgebung LabVIEW von National Instruments und Open Core Engineering lassen sich diese nun durchgängig und ohne separate SPS-Code-Erstellung modellieren und automatisieren. Der Effekt: eine deutlich schnellere Time-to-Market!

Lesen Sie mehr hierzu in unserem Connected Automation Blog

 
 
 

Open Core Engineering - Weitere Informationen

 

Open Core Engineering in 5 Minuten

Open Core Engineering in 5 Minuten

Die zunehmende horizontale und vertikale Vernetzung in der Industrie ist ein wichtiges Thema. Open Core Engineering hält alle notwendigen Software-Tools bereit, um die Effizienz im Engineering zu erhöhen. Mit offenen Standards, vorprogrammierter Software, Funktionen zur Maschinenüberwachung und der Schnittstellentechnologie Open Core Interface verbindet sie die SPS-Automatisierung mit neuen Technologien der IT-Welt.

Film: Open Core Engineering

 

Connected Automation - Industrie 4.0 Showcase

Connected Automation

Industrie 4.0 ist Realität. Die Vernetzung von Mensch, Prozess und Produkt macht Sie schneller, flexibler, wirtschaftlicher. Sprechen Sie mit Bosch Rexroth über Connected Automation – jetzt.

Film

Informieren Sie sich über Industrie 4.0


 

WebConnector - Automatisierungs- und Web-Umgebung einfach verbinden

WebConnector

Industrie 4.0 braucht an den entscheidenden Stellen die richtigen Schaltzentralen: plattformunabhängige, schnelle, einfach zu programmierende Kommunikationsschnittstellen für den perfekten Dialog zwischen Steuerung und HMI-Anwendung. Der neue WebConnector verbindet Ihre Automatisierungsumgebung mit stationären und mobilen Endgeräten einfach wie nie: webbasiert, skalierbar, modular und absolut unabhängig durch HTML5- und Java-Technologien. Datenvernetzung leicht gemacht.

WebConnector Download

 

Regelbasierte Maschinenanbindung an IT-Dienste für Industrie 4.0

Regelbasierte Maschinenanbindung

Bosch Software Innovations und Bosch Rexroth präsentieren ein neues Konzept zur vertikalen Vernetzung. Damit können Anwender in der Produktion ohne Programmierkenntnisse automatisiert Geschäftsprozesse anstoßen.

Regelbasiertes Datenmanagement

Die vertikale Vernetzung, also die Vernetzung von der Maschinen- und Geräteebene bis hin zur Geschäftsprozess- und Planungsebene, ist ein wesentlicher Baustein für die digitale Fabrik.

Weitere Informationen


 
 

Open Core Engineering - Success Stories

 

Maschinensteuerung mit LabView

Maschinensteuerung mit LabView

Während der Maschinenhersteller bisher in zwei Entwicklungsumgebungen arbeiten musste, kann er die Maschinenabläufe mit dem Open Core Interface nun direkt in LabVIEW programmieren und die Engineering-Kosten damit erheblich reduzieren.

Success Story: Fa. KAT

 

Die Anlage per App im Griff – mehr Bedienkomfort in der Automation

Die Anlage per App im Griff – mehr Bedienkomfort in der Automation

Mobile Geräte wie Smartphones und Tablet-PCs werden künftig die Büros und Produktionshallen fortschrittlicher Unternehmen erobern. Mit ihnen lassen sich viele Prozesse vereinfachen und effizienter gestalten. Die Glaub Solution GmbH aus Salzgitter entwickelt hierfür heute schon HMI-Lösungen, mit denen sich per App vom Smart Device aus ganze Automatisierungsanlagen bedienen lassen.

Success Story: Fa. Glaub