Anwendungen von Sytronix-Systemen

Auswahlhilfe Sytronix

Offene und geschlossene Achsensteuerung

  • Für geschlossene Hydrauliksysteme sind die drehzahlvariablen Pumpenantriebe Sytronix SvP mit hoher Dynamik und umfangreichen elektrischen und elektrohydraulischen Steuerungsoptionen am besten geeignet. In offenen Hydraulikkreisläufen sind die Sytronix DFE-Systemsets mit enthaltenen Pumpen mit einer Druck- und Durchflussregelung (Druck- und Förderstrom) eine Alternative. Sie sind eine Ergänzung zum Leistungsbestand und auch für Maschinen mit mehreren Hydraulikkreisläufen geeignet.
  • In kaskadierenden Systemen arbeiten mehrere Sytronix-Systeme zusammen, um den erforderlichen Volumenstrom auf der Grundlage der tatsächlichen Nachfrage effizient zu erzeugen.

Konstante Drucksysteme

  • Für konstante Drucksysteme sind die kosteneffizienten Antriebe Sytronix FcP mit frequenzgesteuerten Asynchronmotoren für Standardanwendungen bis zu 90 kW vorgesehen.
  • Nach der Entscheidung über die am besten geeignete Produktfamilie mit der Auswahlhilfe, können Sie bei den vorkonfigurierten Sytronix-Sets FcP, SvP und DFE auswählen, welches Set exakt Ihren Anforderungen entspricht. Wenn Ihr Set nicht verfügbar ist, hilft Ihnen Bosch Rexroth beim Erstellen Ihrer individuellen Lösung.

 
 

Die optimale Lösung für jede Anforderung

 
 
Sytronix von Bosch Rexroth ist die optimale Lösung für jede Anforderung