Elektronisches Druck- und Volumenstrom-Regelsystem SY(H)DFE:
Skalierbar, Energiesparend, Präzise

  • nächste Seite

    Das SY(H)DFE ist ein elektrohydraulisches Regelsystem auf der Basis von Axialkolben-Verstellpumpen zur:

    - Druckregelung

    - Förderstromregelung

    - Ablösenden p/Q-Regelung und

    - Leistungsbegrenzung (optional)

Inhalt

Skalierbar

Die SYDFE Pumpensysteme ermöglichen mit Nennvolumen von 18 bis 355 ccm ein einheitliches Regelkonzept für ein breites Spektrum von Maschinentypen und -größen.

Eine Vielzahl von mechanischen und elektrischen Schnittstellen ermöglichen dabei einen flexiblen Einsatz in vielen verschiedenen Maschinenkonzepten. Umfangreiche Reglerfunktionen und hydraulische Optionen garantieren eine optimale Anpassung des Pumpensystems an individuelle Anforderungen.

Bei vorhandenen Axialkolbenpumpen kann durch den Einsatz von SYDFE-Verstellungen die Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz kostengünstig gesteigert werden.

Energiesparend

Durch die elektronische SYDFE Verstellung werden Drosselverluste reduziert und hohe Energieeinsparungen erreicht. Optional ermöglicht die bedarfsgerechte Drehzahlregelung der SYDFEN eine zusätzliche Energieeinsparung. Die optimale Kombinationen aus drehzahlgeregelten elektrischen Antrieben und Verstellpumpen stehen zudem als vorkonfigurierte Energiesparlösungen Sytronix DFE zur Verfügung.

Präzise

Durch umfangreiches Know how aus langjähriger Anwendungserfahrung verfügen die SYDFE Pumpensysteme über optimierte Hydaulikregler. Damit können Anwender mit dem Pumpensystem SYDFE stufenlos, hochdynamisch und präzise Druck, Volumenstrom und Leistung regeln.

Best in Class.

Die SY(H)DFE ist mit über 100.000 Einheiten im Feld ein ausgereiftes und optimiertes Produktprogramm. Durch die lange Anwendungserfahrung war es möglich, das Regelsystem mit umfangreichen Features und Optionen auszustatten und so an die spezifische Anforderungen verschiedener Zielbranchen flexibel und optimal anzupassen.

 

Die Anwendungsgebiete

  • Kunststoffmaschinen
  • Pressen
  • Hütten- und Walzwerktechnik
  • Holzbearbeitungsmaschinen
  • Diverse Sondermaschinen
  • und viele weitere