Messsysteme

  • nächste Seite

    Messsysteme

    Das Messsystem von Bosch Rexroth ist eine zuverlässige Lösung für die Messung einer hydraulischen Zylinderbewegung.

  • nächste Seite

    Messsysteme

    Das Messsystem von Bosch Rexroth ist eine zuverlässige Lösung für die Messung einer hydraulischen Zylinderbewegung.

 
Inhalt

Cylinder Integrated Measuring System: CIMS

CIMS ist vollständig in den hydraulischen Zylinder integriert und erfordert die Anwendung der Stangen-Oberflächentechnologie der Baureihe Enduroq 2000. Das Messsystem CIMS ist in jeder Umweltsituation verwendbar, z. B. bei Baggerschiffen, Offshore-Anlagen, Schiffsbe- und -entladeanlagen, Tunnelvortriebsmaschinen und Brücken.

Eigenschaften

  • Hohe Genauigkeit in Verbindung mit unbegrenzter Hublänge
  • Sensor in Dichtungsflansch integriert, außerhalb der Druckzone des Zylinders
  • Einfacher Einbau oder Austausch möglich, ohne dass der hydraulische Zustand des Zylinders verletzt wird
  • Zuverlässige Redundanz mit mehreren CIMS-Sensoren pro Zylinder möglich
  • Sehr robustes Gehäuse aus rostfreiem Stahl, zum Schutz der Elektronik vor fast jeder Umweltbedingung
  • Wasserdicht, IP 68 10 bar
  • In Kombination mit der Stangenbeschichtung der Baureihe Enduroq 2000
  • Optional erhältlich für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen – zertifiziert für ATEX-Zone 1

Eigenschaften von CIMS Mk III

  • Ausgänge:
    • Digital RS422, 1024 Impuls/cm
    • Analoger Ausgang (mA, V) möglich durch Verwendung eines externen Konvertermoduls
  • Genauigkeit:
    • Nichtlinearität: < ±1 mm Temperaturdrift: ± 0,025 mm/ºC
    • Temperaturdrift: ± 0,025 mm/ºC
    • Hysterese und Reproduzierbarkeit: ± 0,05 mm
  • Maximale Geschwindigkeit: 1.500 mm/s
  • Temperatur: -25 ºC bis +70 ºC (Vorgänger-Version -20 ºC bis +70 ºC)
  • Schutz: IP 68 bis zu 10 bar