Enduroq 3000/3200: geschweißte Overlay-Oberflächentechnologie

Marginale Spalte
Inhalt

Die Baureihe Enduroq 3000 Die Baureihe basiert auf dem Plasmapulverauftragsschweißen (PTA) und ist speziell für Situationen geeignet, in denen die Wahrscheinlichkeit mechanischer Auswirkungen höher und mehr Reparaturen vor Ort erforderlich sind. Mit der Zweischicht-Technologie erfüllt und übertrifft die Baureihe Enduroq 3200 die höchsten industriellen Standards.

Overlayschweißen

Overlayschweißen wurde in bestimmten Offshore-Anwendungen eingeführt, bei denen große Kolbenstangen Spritzwasserzonen und hohen dynamisch-mechanischen Belastungen ausgesetzt sind. Die außergewöhnlich schweren Anwendungsumstände beim Tiefenwasser-Offshore-Bohren erfordern Eigenschaften in der Oberflächentechnologie, die die klassischen galvanischen oder thermisch gespritzten Technologien nicht bieten können. Rexroth nutzt das Verfahren des Plasmapulverauftragsschweißens (PTA), um eine Legierung auf Kobaltbasis (Ultimet) auf eine Stahlstange aufzubringen. Mit der betriebsinternen Anfertigung der Overlayschweißen-Oberflächentechnologie können Kolbenstangen mit einem Stangendurchmesser von bis zu 600 mm mit der geschweißten Oberfläche überzogen werden. Zwei Schweißköpfe bringen den geschweißten Überzug auf den Kolbenstangen auf. Alle Hydraulikzylinder können mit der PTA-Oberflächentechnologie ausgestattet werden. Diese werden als Einschicht-Oberflächentechnologie Enduroq 3000 bzw. Zweischicht-Oberflächentechnologie Enduroq 3200 bezeichnet.

Enduroq 3000

Die Enduroq 3000 ist eine Einschicht-Oberflächentechnologie. Die Technologie kombiniert Merkmale optimaler Zylinderfunktionalität in hoch korrosiven Industrien. Insbesondere in extremen Umgebungen, wie beispielsweise der Offshore-Industrie, ist die Baureihe Enduroq 3000 eine ausgezeichnete Lösung. Die einzigartige korrosionsgeschützte Oberflächentechnologie ohne Porosität und Durchlässigkeit garantiert langlebigen Oberflächenschutz. Seit den ersten Pilotprojekten im Jahr 2005 und den ersten Industrieanlagen im Jahr 2006 sind die Ergebnisse sehr positiv. Die Gesamtbetriebskosten sind aufgrund der Möglichkeit von spezialisierten Reparaturen vor Ort deutlich rückläufig.

Enduroq 3200

Um Kolbenstangen gegen Korrosion in schwierigsten Umgebungen (unter Wasser) zu schützen, ist die Enduroq-3200-Technologie eine perfekte Wahl. Einfache Reparaturen können sowohl für die Enduroq-3200-Technologie als auch für die Enduroq-3000-Technologie durchgeführt werden. Dadurch wird die Verfügbarkeit verbessert und Kosten reduziert.

Laserreinigung

Die Oberfläche wurde mit einem Laserreinigungsprozess behandelt, um die optimalen Oberflächeneigenschaften für die Schweißverfahren von Bosch Rexroth sowie eine makellose Oberfläche zu schaffen. Das Entfernen von Schmutz und oxidalen Schichten wird durch die Verwendung der neuesten Technologien und ohne den Einsatz von Menschen ermöglicht. Dies ermöglicht Rexroth die Durchsetzung maximaler Qualitätsstandards während des gesamten Produktionsprozesses. Das Ergebnis sind Produkte von höchster Qualität.

Kundennutzen

  • Extremer Korrosionsschutz
  • Keine Porosität
  • Keine Durchlässigkeit
  • Hohe Dehnbarkeit
  • Höchste Qualitätsstandards
  • Längere Lebensdauer
  • Minimale Ausfallzeiten
  • Einfache Vor-Ort-Reparatur