Marginale Spalte

Kugelgewindetriebe

Vorsatzschmiereinheit VSE für Kugelgewindetriebe

Inhalt

Mit der neuen Vorsatzschmiereinheit VSE für Kugelgewindetriebe in den Durchmessern 20, 25, 32 und 40 bietet Rexroth niedrigste Gesamtbetriebskosten. Ohne Wartungseingriffe oder Zentralschmieranlage sorgt das neue Bauteil bis zu 300 Millionen Umdrehungen oder 5 Jahre lang für die optimale Schmierung unter normalen Betriebsbedingungen. Die Kunststoff-VSE für angetriebene Spindeln kombiniert einen offenporigen Schaumstoff mit einem Öltank.

Für die optimale Wirkung reicht lediglich eine VSE an der Mutter. Das eröffnet einen hohen Freiheitsgrad, die VSE platzsparend in vorhandene Konstruktionen zu integrieren. Das Gerät ist kompatibel mit fast allen Katalogkugelmuttern und kann in horizontalen und vertikalen Anwendungen verwendet werden. Rexroth liefert die Vorsatzschmiereinheit in Verbindung mit einem komplett bearbeiteten Kugelgewindetrieb im montierten Zustand als einbaufertige Baugruppe.

Die über die gesamte Lebensdauer optimierte Minimalmengenschmierung schont sowohl die Umwelt als auch Ressourcen und reduziert den Wartungsaufwand in zahlreichen Anwendungen mit normalen Produktionsumgebungen wie Automation und Handling, Elektrik und Elektronik sowie Medizintechnik.