Planetengewindetriebe

Inhalt

Mit den Planetengewindetrieben PLSA (Planetary Screw Assembly) erweitert Rexroth das Einsatzspektrum seiner Gewindetriebe um das schnelle Verfahren hoher Lasten.

Bei Planetengewindetrieben sind mehrere Planeten rotationssymmetrisch in einer Mutter positioniert. Sie rotieren achsparallel um eine gerollte Gewindespindel und erzeugen eine lineare Bewegung.

Die konstruktionsbedingten, zahlreichen Kontaktflächen führen zu einer hohen axialen Steifigkeit und Tragfähigkeit und ermöglichen so eine lange Lebensdauer. Planetengewindetriebe erreichen höchste Positionier- und Wiederholgenauigkeit auch bei minimalen Verfahrbewegungen.

Vorteile auf einen Blick

    • Hohe Belastbarkeit und Steifigkeit durch zahlreiche, große Kontaktflächen
    • Geräuscharmer Betrieb durch geführte Planeten
    • Kleiner Bauraum aufgrund erhöhter Leistungsdichte
    • Schmiermittelreduzierter Verbrauch und guter Umweltschutz dank wirksamer Dichtungen
    • Verschiedene Ausführungen erhältlich