eLINE-Kugelbüchsenführungen

Inhalt

Bei eLINE-Kugelbüchsenführungen handelt es sich um eine Weiterentwicklung des bekannten Kugelbüchsenprogramms von Rexroth.

Die Kugelbüchsen und Büchsensets werden in spielfreier Ausführung geliefert. Sie sind vorgefettet und somit für ihre gesamte Lebensdauer geschmiert. Die Komponenten gibt es für die Wellendurchmesser 8 mm bis 40 mm, optional mit Wellenbremse.

Für die Montage gibt es die Besonderheit, dass ein Einpressen der Kugelbüchsen in die Aufnahmebohrung genügt, ohne dass der Anwender, wie sonst üblich, aufwändig sichern muss.

Vorteile:

  • Sehr preiswerte Kugelbüchse für allgemeine Anforderungen
  • Kleine Abmessungen für besonders kompakte Konstruktion
  • Integrierte Metallhalteringe (Größe 12 bis 40) für sicheren Sitz in der Bohrung des Gehäuses
  • Einfache Montage: nur Einpressen – keine zusätzliche Fixierung notwendig
  • Gehärtete Stahlsegmente mit Kugelschmiegung in der Laufbahn für hohe Tragzahl und lange Lebensdauer
  • Hohe Taktfrequenz (5 m/s)
  • Zahlreiche Hohlräume als Schmierstoffreservoir für lange Wartungsintervalle oder eine dauerhafte Schmierung
  • Hohlräume nehmen auch eventuell eingedrungenen Schmutz auf und verhindern dadurch ein Blockieren der Kugelbüchse
  • Integrierte Dichtringe
  • Auch nichtrostend für Medizin, Chemie, Lebensmittelindustrie
  • Büchsensets mit Aluminiumgehäuse
  • Auf Lebensdauer geschmiert