Kugelbüchsenführungen

Inhalt

Je nach Anforderung und Einsatzbereich lassen sich die Kugelbüchsenführungen beliebig aus einer Summe von über 1.000 Bauformen und Varianten zusammenstellen.

Vorteile:

  • Integrierte Halteringe für zuverlässigen Sitz und schnelle Installation
  • Fluchtungsfehlerausgleich für besten Ablauf – kompensiert Ungenauigkeiten in der Anschlusskonstruktion
  • Robuste Ganzstahlausführung für grobe Verschmutzung und hohe Temperaturen
  • Rostfreier Stahl für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie, Halbleiter- und Medizintechnik
  • Dichtring für lange Lebensdauer
  • Keine Wartung erforderlich nach anfänglicher Schmierung
  • Mit einbaufertigem Gehäuse für schnelles Konstruieren
  • Passende Führungswellen mit Bearbeitung nach Kundenwunsch

Standard-Programm

Die Kugelbüchsenführungen von Rexroth haben sich seit Jahrzehnten im allgemeinen Maschinenbau, im Sondermaschinenbau, Vorrichtungsbau und in vielen speziellen Sonderanwendungen bewährt.

Rexroth bietet verschiedene Designs.


eLINE-Kugelbüchsenführungen

Die Kugelbüchsen und Linearsets der eLINE-Baureihe werden in spielfreier Ausführung geliefert. Sie sind vorgefettet und somit für ihre gesamte Lebensdauer geschmiert. Die Komponenten gibt es für die Wellendurchmesser 8 mm bis 40 mm.


Stahlwellen

Das Rexroth-Programm deckt mit Wellen verschiedener Toleranzen aus Vergütungsstahl und nichtrostendem Stahl sowie Hartverchromung ein breites Einsatzspektrum ab. Es umfasst eine breite Palette von Anwendungen, auch in korrosiven Umgebungen.