Omegamodule

Inhalt

Das Omegamodul von Rexroth ist Bestandteil des EasyHandling Systembaukasten für Handhabungssysteme.

Omegamodule sind einbaufertige Linearachsen für beliebige Einbaulagen in frei konfigurierbaren Längen bis 5500 mm. Aufgrund des konstruktiven Aufbaus sind Omegamodule besonders geeignet für Anwendungen, bei denen der Hauptkörper in den Arbeitsraum eintaucht.

Das Omegamodul ist in drei Baugrößen erhältlich.

Vorteile auf einen Blick:

  • Äußerst kompaktes Präzisions-Aluminiumprofil mit integrierter Rexroth-Kugelschienenführung
  • Optimaler Ablauf mit hoher Wiederholgenauigkeit bei hoher Steifigkeit
  • Mit Easy-2-Combine Schnittstelle am Tischteil, und an den Endplatten
  • Angetrieben mit Zahnriemen für hohe Dynamik und hohe Verfahrgeschwindigkeiten
  • Einfacher Motoranbau durch Zentrierhilfe und Befestigungsgewinde
  • Konfigurierbar mit wählbaren Standardoptionen:
    • Tischteil mit pneumatischem Klemmelement
    • Planetengetriebe und Winkelgetriebe
    • Rexroth Servomotor (MSK/MSM)
    • Schalter, Schaltwinkel, Kabelkanal
  • Befestigungselemente und Stoßdämpfer als Zubehör erhältlich