Präzisionsmodule

Inhalt

Durch Kombination von Kugelschienenführungen und Kugelgewindetriebe in einem kompakten Grundkörper entstehen leistungsfähige Linearmodule mit kleinen Bauformen aber hohen Leistungsdaten. Miniaturisierte PSK-Systeme erfüllen die Forderung nach Schnelligkeit und Präzision moderner Produktionsmaschinen.

Die innenliegenden Führungswagen bzw. Schlitten werden mittels Präzisions-Kugelgewindetrieb mit spielfreiem Mutternsystem angetrieben. Die Maschinen erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 96 m/min und eine Wiederholgenauigkeit von bis zu 0,005 mm.

Blech- oder Bandabdeckungen, Spannstücke zur Befestigung der Module sowie ein System für den Anbau von Hallsensoren oder Reed-Kontakten und zur Kabelführung gehören zum umfangreichen Zubehörprogramm. Bei allen PSK-Varianten stehen mehrere Motor/Reglerkombinationen zur Verfügung.

Vorteile auf einen Blick

  • Optimaler Lauf, hohe Tragzahlen, hohe Präzision und hohe Steifigkeit durch integrierte Rexroth-Kugelschienenführung
  • Schnelle Montage und leichtes Ausrichten der Achse durch bearbeitete Anschlagkante am Hauptkörper
  • Kostengünstige Wartung durch zentrale Nachschmiermöglichkeit (Fettschmierung) der Kugelschienenführung und des Kugelgewindetriebes
  • Einstellbare Schalter über den gesamten Verfahrweg
  • Präzises Ausrichten und sicheres Befestigen der Anbauteile durch Gewinde und Stiftbohrungen im Schlitten