Schwerlastführungen in der Größe 100 und 125

Marginale Spalte
Inhalt

Schwerlast-Rollenschienenführungen in der Größe 100 und 125

Da Rexroth das Leistungsspektrum von Rollenschienenführungen durch Hinzufügen von Größe 100 und 125 in der Produktpalette erweitert hat, gehen mehr und mehr Hersteller im Schwermaschinen- und Anlagenbau zu den modernen Gleittechnologien über. In Anwendungen, wie z. B. Formsysteme, Schwermetallstanz- und Fördersysteme für schwere Lasten, verringern Rollenschienenführungen die Reibung um bis zu 90 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Gleitbahnen. Diese wichtigen Leistungsvorteile und die geringeren Montagekosten senken Maschinenkosten und verbessern die Präzision deutlich.

Vorteile auf einen Blick

  • Dynamische und statische Belastbarkeit bietet hohe Leistungsdichte
  • Größe 100 schließt die Tragzahllücke zwischen herkömmlicher Größe 65 und der Rexroth-Größe 125
  • Gleiche geometrische Abmessungen für Größe 100 wie die wichtigsten Wettbewerber
  • Vollständig abgedichtet (Standard)
  • Fett- und Ölschmierung
  • Montieren von oben und unten
  • Hervorragende Steifigkeit in allen Achsen
  • Beständig gegen hohe Drehmomentbelastungen
  • Uneingeschränkter Austauschbau und beliebige Kombinationsmöglichkeiten durch einheitliche Führungsschienen in verschiedenen Ausführungen über alle Führungswagenvarianten
  • Schmierstellen können auf allen Seiten für einfache Wartung angebracht werden
  • Neu gestalteter Schmierkanal reduziert die erforderliche Menge an Schmierstoff
  • Optimales Führungshilfedesign sorgt für einen weicheren, leiserer Betrieb
  • Die Eingangsbereichsgeometrie und eine hohe Anzahl von Rollen reduziert Schwankungen bei Sprungaktionen
  • Abschlusskappen aus Aluminium oder Kunststoff
  • Optional auch korrosionsbeständige Schwerlastführungswagen und Führungsschienen Resist CR, mattsilber, hartverchromt in der Genauigkeitsklasse H (Vorspannung C2 und C3) lieferbar

Größe 100 hat eine statische Belastbarkeit von bis zu 1.218 kN Tragkraft – die dynamische Tragzahl bei langen Führungswagen von 632 kN entspricht dem maximalen Abfluggewicht eines Airbus A 318

Rollenschienenführungen der Größe 125 haben dynamische Tragzahlen von bis zu 1.000 kN und statisch sogar bis 2.000 kN, das entspricht dem Gewicht von 200 Pkw.