Funktion

 
Inhalt


Schnell fahrende mobile Arbeitsmaschinen sind häufig mit einem hydrostatischem Fahrantrieb und einem Stillstands-Schaltgetriebe ausgestattet. Nachteilig ist, dass bereits vor der Fahrt der benötigte Zugkraft- und Geschwindigkeitsbereich gewählt werden muss. Ein Umschalten zwischen den Fahrbereichen ist nur manuell bei Fahrzeugstillstand möglich.

Das von Rexroth patentierte und mit namhaften Getriebeherstellern entwickelte Shift on Fly Schaltkonzept SOF ermöglicht dem Bediener den Gang während der Fahrt zu wechseln, ohne wie üblich vor Beginn der Fahrt den Fahrbereich festlegen zu müssen. SOF basiert auf einer synchronisierten Schaltung und ermöglicht im ersten Gang ein Anfahren mit der gewohnt hohen Zugkraft. Der hohe Wirkungsgrad des hydrostatischen Fahrantriebs bleibt erhalten. Das Umschalten in den zweiten Gang erfolgt ohne Fahrtunterbrechung. Im Vergleich zu einem Stillstandsgetriebe wird die gewünschte maximale Geschwindigkeit deutlich schneller erreicht. Diese schnellen, reversierbaren Gangwechsel während der Fahrt tragen zu einer erheblichen Effizienzsteigerung der mobilen Arbeitsmaschinen bei.