×

Materialwagen/FiFo-Bahnhof


  • Mit System zur Kanban-Bereitstellung in der Fertigung

Es ist ein Hauptziel jeder schlanken Produktion Bestände zu minimieren und gleichzeitig die Transparenz zu erhöhen. Damit sinkt die Kapitalbindung und Teile sind schneller verfügbar – Suchzeiten werden eliminiert.

 

Materialwagen

Der Materialwagen am Arbeitsplatz eignet sich vor allem für den Einsatz an Arbeitsplätzen mit hoher Variantenvielfalt – er ist die Alternative zu einer fest eingebauten Materialbereitstellung.

Sie können bereits vorkonfektionierte Materialwagen schnell und einfach austauschen. Damit reduzieren Sie Verschwendung in Form von Warte- und Rüstzeiten.

Mit dem Materialwagen Logistik verketten Sie Supermarkt mit Arbeitsplatz und kommissionieren die Materialien für einen Arbeitsplatz oder Arbeitsschritt vor.

Die Materialwagen können Sie als komplettes System mit variablen Abmessungen und Ausstattungen oder als Standard- Materialwagen bestellen. Aus Einzelkomponenten können Sie auch Sonderbauformen nach Ihren individuellen Bedürfnissen zusammenstellen.

 

FiFo-Bahnhof

Die Einhaltung des FiFo-Prinzips ermöglicht eine leichte Rückverfolgbarkeit bei Materialfehlern oder Störungen im Prozess.

Der FiFo-Bahnhof entspricht einem Supermarkt für Bodenroller, Materialwagen und Kommissonierwagen. Die Größe des Supermarktes lässt sich einfach und schnell auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen durch den modularen Aufbau des Schienensystems.

Der FiFo-Bahnhof unterstützt die 5S Prinzipien bei der Materialbereitstellung.

  • Teilebereitstellung im Greifraum des Arbeitsplatzes
  • Kurze Rüstzeiten durch schnellen Austausch bereits vorkommissionierter Materialwagen
  • C-Teilebereitstellung seitlich am Arbeitsplatz
  • Manuelle Verkettung zweier Arbeitsplätze oder von Supermarktregalen mit Arbeitsplätzen und Produktionsinseln
  • Für starke Beanspruchung bei Transport und Materialbereitstellung
  • Ergonomisches Greifen durch Materialebenen, die in Höhe, Versatz und Neigung einstellbar sind
  • Für den mittelschweren Einsatz
  • Ergonomisches Greifen durch Materialebenen, die in Höhe, Versatz und Neigung einstellbar sind
  • Befestigung der Führungsschiene am Boden mittels Klebestreifen und zusätzlicher Verschraubung der Endkappen (bei Bedarf)
  • Adapter für die Verbindung zweier Führungsschienen oder einer Führungsschiene mit einem Profil 30x30


Änderungen vorbehalten, Stand 2022-02-11 16:05:51