Transfersystem TS 1. Präzise Montage und schnelle Prozesse

Inhalt

Wenn es um die rationelle Fertigung kleiner Produkte oder Baugruppen geht, ist das Rexroth-Transfersystem TS 1 die richtige Entscheidung.

Es ist speziell auf die präzise Montage anspruchsvoller Erzeugnisse zugeschnitten. Das Einbinden in die Vor- und Teilmontage eines übergeordneten Systems ist eine der Stärken von TS 1.

Das Transfersystem TS 1 erfüllt dieselben hohen Qualitätsstandards in Bezug auf Langlebigkeit, Robustheit und Wartungsfreundlichkeit wie alle Transfersysteme von Rexroth.

Ausgewählte TS-1-Einheiten

Kleine Produkte und exakte Abläufe erfordern höchste Positionier-und Wiederholgenauigkeiten, wie sie mit den TS-1-Positioniereinheiten realisiert werden können. Verschiedene Werkstückträgerarten in Kunststoff- und Edelstahl-Ausführung komplettieren das Angebot an präzisen Baueinheiten.

Anwendungsbeispiele

Die typischen Einsatzbereiche für TS 1 finden sich z. B. in der Medizintechnik (Hörgeräte, Herzschrittmacher), Elektronik (Festplattenlaufwerke, Regler, Sensoren), Feinmechanik (Kleinmotoren, Schalter) und in der Optik (Kontaktlinsen).

Nutzen

Das System TS 1 bietet die Merkmale, die für eine präzise und schnelle Fertigung entscheidend sind:

  • Einheiten mit genauer Präzision
  • Hoher Durchsatz durch kurze Zykluszeiten
  • Platzsparend durch kompakte Bauweise
  • Wirtschaftlich durch günstige Investition und vielfältige Kombinationsmöglichkeiten der Einzelkomponenten
  • Werkstückträgergewicht bis 3 kg
  • Werkstückträgergrößen von 80 x 80 mm; 120 x 120 mm; 160 x 160 mm