Staurollenkette Vplus

Marginale Spalte

Transfersystem TS 2plus

Inhalt

Die neuen Vplus-Staurollenketten für Rexroths Transfersystem TS 2plus ermöglichen schnelle Wechselzeiten zwischen einzelnen Stationen und eine Verkürzung der Gesamtzykluszeiten. Die ausgeklügelte Technologie der Kette bietet mit der integrierten Übersetzung hohe Fördergeschwindigkeiten und Beschleunigungen. So laufen Werkstückträger auf der Vplus-Kette 2,5-mal so schnell wie die Kette selbst. Aufgrund der geringeren Kettengeschwindigkeit ergeben sich gleichzeitig Vorteile wie große Laufruhe und geringerer Verschleiß. Durch die hohen Beschleunigungswerte der Vplus-Staurollenkette nehmen Werkstückträger nach den Bearbeitungsstationen schnell wieder ihre Transportgeschwindigkeit auf. Das spart Zeit für den Transport und verkürzt insgesamt die Zykluszeiten.

Förderstrecken mit Vplus-Staurollenketten stehen als einschaltfertige Module von bis zu 6 Metern zur Verfügung. Neben fertig montierten Bandstrecken können Anwender Strecken aus einzelnen Komponenten, wie Antriebsstation oder Umlenkungs- und Streckeneinheiten, auch selbst zusammenstellen. Die neue Staurollenkette ist bis zu einer Länge von 2.000 Millimeter umkehrbar, so dass sie auch in „Sackgassenstrecken“ verwendet werden kann. Die maximal zulässige Streckenlast beträgt 100 Kilogramm pro Meter.