×

Strebenprofile


Mit mehr als 100 Strebenprofilen für alle Belastungsfälle bietet die Bosch Rexroth AG das breiteste Angebot für unterschiedliche Anforderungen:

  • Quadratische und rechteckige Profile
    • Leichtprofile mit optimierten Querschnitten
    • Rundprofile und Profile mit glatten Seitenflächen

 

Besonders stabile Nuten und große Kernzüge ermöglichen über hoch belastbare Verbinder Profilverbindungen auch für hohe statische und dynamische Belastungen.

 

Bei der Boschrexroth AG finden Sie 6 verschiedene Profilreihen. Innerhalb einer Profilreihe besitzen alle Profile die gleichen Nutabmessungen und Nutabstände, so dass bei der Konstruktion immer alles zusammenpasst.

Die Profile mit Nut 10 mm eignen sich aufgrund ihrer hohen Stabilität für den Aufbau von Tischen bis hin zu schweren Maschinengestellen. Sie sind in vier Profilreihen mit einem Nutabstand von 40 mm, 45 mm, 50 vmm oder 60 mm erhältlich.

 

Die Profile mit Nut 8 mm und Nut 6 mm finden Einsatz beim Aufbau von leichten Vorrichtungen, Trennwänden, Stativen oder Vitrinen.

  • Strebenprofile mit der Nut 6 mm für leichte Kontruktionen, wie Stative und Laboraufbauten
  • Die Profile 20x40 und 20x60 sind besonders zum Aussteifen geeignet
  • Das Profil 20x40x40 ist besonders zum Bau von Vitrinen, Regalen und Umhausungen geeignet
  • 1. Profilquerschnitt und -länge wählen
  • 2. Nut für die Bearbeitung angeben
  • 3. Parameter festlegen
  • 4. Bestellung abschicken
  • Zum Aufbau manuell höhenverstellbarer Gestelle
  • Schlitze zur Aufnahme von Flächenelementen
  • Profilbearbeitung: Bohrung für Schraube
  • Zur einfachen Befestigung von Scheiben, Flächenelementen oder Gittern an Strebenprofilen
  • Für nachträglichen Einbau in geschlossene Rahmenkonstruktionen
  • Für Flächenelemente unterschiedlicher Stärke
  • Zum kostengünstigen Aufbau von Tabletts und Materialebenen
  • Flächenelemente klappern nicht, da sie unter Vorspannung montiert werden
  • Zum kostengünstigen Aufbau von Tabletts und Materialebenen
  • Flächenelemente klappern nicht, da sie unter Vorspannung montiert werden
  • Zur Aufnahme von Behältern, Platten oder Werkstückträgern in Regalen, Materialwagen oder Magazinstaplern
  • Schiene zum Einhängen von 19″ Geräten in der Elektronik und Elektroproduktion
  • Zur Befestigung von Flächenelementen geeignet
  • Winkelprofil komplett bearbeitet
    – mit quadratischen Durchbrüchen zur Befestigung der 19″ Geräte mit einer Käfigmutter (Lochung nach DIN 60297-3-100)
    – mit Gewinden zur Befestigung des Al-Winkelprofils mit Gewindestiften in der Nut
  • Winkelprofil in Nut einschwenkbar
  • Zum schnellen und sicheren Aufhängen von Greifbehältern, Greifzungen, Greifschalen und Werkzeughalter
  • Profilbearbeitung:
    Durchgangsbohrung für Schraubendreher
  • Passende Greifbehälter im Katalog Manuelle Produktionssysteme (3 842 538 280)
  • Zusammensetzbare Plattenprofile mit vielen Nuten für experimentelle Aufbauten in beliebigen Abmessungen
  • Nutenabstand 25 mm
  • Nutmaß 8,9 mm
  • Verbindungstechnik der Nut 8 mm ist einsetzbar
  • Profilschiene und Laufwagen zur beweglichen Aufhängung von Teilen; Einsatz z. B. als Schrauberaufhängung an Arbeitstischen oder für EcoSafe Schiebetüren
  • Endstück
  • Laufwagen
  • Profile, die üblicherweise für den Aufbau von Transfersystemen TS 2plus und TS 4 sowie Lean Förderbahnen verwendet werden, eignen sich auch zum Aufbau manueller Förderstrecken. Detailinformationen finden Sie in Kapitel 12 „Elemente für manuelle Bewegung“ und in den entsprechenden Spezialkatalogen
  • Zum Aufbau von Quertraversen in Regalen oder Arbeitsplätzen
  • Für hohe Belastungen geeignet
  • Einfache Montage durch Befestigung mit Winkeln
  • Längenausgleich durch Langloch im Befestigungswinkel
  • Kernzüge nutzbar für selbstformende Schraube S8x25
  • Für Abdeckkappen mit Loch in den Größen 40x40, 45x45, 50x50 und 60x60
  • Für Gewinde M12
  • Zum Schutz der Abdeckkappen beim Anziehen von Zubehör
  • Zur Fixierung von Kabeln
  • Zum Schutz der Profilnut gegen Verschmutzung
  • Ansprechendes Design
  • Abdeckprofil Weich-PVC für Nut 6 mm wird als Rolle geliefert
  • Bündig mit Profil
  • Zur Vermeidung von Spalten und scharfen Kanten bei T-Verbindung zweier Profile mit Zentralschraube oder Schnellspannverbinder (Abstand der Bohrung von der Stirnseite des Profils beachten)
  • Zur Aufnahme von Flächenelementen in der Nut können die Nutsegmente herausgebrochen werden
  • Unbedingt beachten: Bei Einsatz des Radiusausgleichs sinkt die Belastbarkeit der Profilverbindung!
  • Zum Beschriften von Profilen und Rohrtraversen
  • Beschriftungsclip für Strebenprofile mit Nut 8 mm und Nut 10 mm
  • Zur Vermeidung harter Stoßkanten, beispielsweise beim Ablegen stoßempfindlicher Produkte
  • Als Fußauflage zum Einclipsen von oben und vorne in die Querstrebe des Arbeitsplatzes
  • Besonders einfach und kostengünstig
  • Für den Aufbau von ESD-Arbeitsplätzen geeignet


Änderungen vorbehalten, Stand 2022-07-29 10:05:41