Inhalt

ActiveCockpit mit dem German Design Award 2017 ausgezeichnet


 

 
ActiveCockpit erhält den German Design Award 2017

Bei der Entwicklung der Software ActiveCockpit standen Anwenderfreundlichkeit und Transparenz im Mittelpunkt. So ließ man bei der Gestaltung permanent die Erfahrung von Mitarbeitern im Hinblick auf eine gute User Experience einfließen. Im Rahmen von Interviews und Besuchen vor Ort ermittelten die Entwickler von Bosch Rexroth, was die User genau brauchen.

Das Ergebnis ist eine übersichtliche, anwenderfreundliche Oberfläche. Es wurden bei der Gestaltung beispielsweise einfache Bedienelemente verwendet, die von Smart Devices bekannt sind bzw. eine schnelle Navigation zwischen den Bereichen ermöglicht.

Mit Erfolg!

Im Herbst wurde das ActiveCockpit vom Rat für Formgebung für sein exzellentes Produktdesign mit dem „Special Mention“ in der Kategorie Human-Machine-Interface prämiert.

Im Februar 2017 war es dann so weit. Bosch Rexroth konnte die Auszeichnung, in Frankfurt, im Rahmen der Messe Ambiente entgegennehmen. Laut Jury-Begründung stach unter anderem die von Bosch Rexroth angestrebte und fortwährend optimierte Benutzerfreundlichkeit der Industriesoftware heraus.

Erfahren Sie mehr German Design Award

 

Mehr Informationen hier: