Programmierbare Motion Control für elektrohydraulische Antriebe

Regelelektronik für hydraulische Achsen

Parametrierbare Regler

Parametrierbare Regelkreis- strukturen bieten gängige Regelungsfunktionen. Diese Funktionen ermöglichen es, Positions-, Geschwindigkeit-, Druck- und Kraftregelung unabhängig voneinander oder gemeinsam mit „stoßfreien“ Übergängen in der Antriebsregelung einzusetzen.

Inhalt

Flexible Standard-Hydraulikregelung

Rexroth erweitert die bewährte HACD Familie um ethernetfähige Varianten.
Mit dieser parametrierbaren Standard-Performance-Klasse erhalten Sie eine angepasste, weltweit unterstützte und einfach zu bedienende Lösung zur optimalen Regelung Ihrer Hydraulikanlage.

Gemäß unserem Motto ‚Just Enough‘ erhalten Sie die wichtigsten Basis-Reglerfunktionen abgestimmt auf Ihre Anwendung – ohne Abstriche bei Flexibilität und Schnittstellenvielfalt sowie Regelgüte und Zuverlässigkeit zu machen.

Flexible Schnittstellen:

Rexroth verbessert mit der HACD-Produktfamilie konsequent seine bewährte Bundled I/O-Strategie, die Sie mit einer für Ihre spezielle Anwendung optimalen Schnittstellenvielfalt versorgt. Das macht Sie jetzt noch flexibler bei der Auswahl eines geeigneten Regelungskonzepts für Ihre Anwendung.