IndraMotion MLC 14VRS

IndraMotion MLC 14VRS

Das Komplettsystem für alle Steuerungsaufgaben

Leistungsfähige Steuerungshardware, schnelle Signalverarbeitung und innovative Steuerungsquerkommunikation lassen die freie Wahl zwischen zentralen und dezentralen Strukturen. Flexibel erweiterbar, passt sich IndraMotion MLC besonders einfach an Ihre Anwendung an.

Inhalt
 

Vorteile durch besondere Produktmerkmale

  • Schnelle E/A-Verarbeitung mit IndraControl S20 – asynchron, taktsynchron, zyklisch
  • Function-Toolkit „Safety Manager“: Programmierung der optionalen Sicherheitssteuerung SafeLogic
  • Function-Toolkit „Robot Control“: Scriptsprache Lua für die Programmierung sequenzorientierter Abläufe
  • Function-Toolkit „Automation Interface“: Neue SDKs für die automatisierte Erstellung neuer Projekte, Konfigurationen und Programmteile in IndraWorks
  • MATLAB/Simulink und Modelica: Unterstützung für Rapid Control Prototyping und Model-based-Engineering
 

Technische Eckdaten

  • SPS-Laufzeitsystem nach IEC 61131-3 auf Basis CODESYS V3
  • Universelles Engineering-Framework IndraWorks
  • Connectivity mit Sercos, Multi-Ethernet und PROFIBUS
  • Technologieschnittstelle Open Core Interface für hochsprachenbasierte Applikationen
  • Unterstützung elektrischer, hydraulischer, hybrider Antriebe
  • Erweiterbar mit Sicherheitssteuerung bis PL e/Kat 5 (EN ISO 13849-1) bzw. SIL 3 (IEC 62061)