Servohydraulische Linearachse SHA40

Servohydraulische Linearachse SHA40

Autark, modular und optimal skalierbar

Wenn Rexroth aus bewährten hydraulischen und elektrischen Serienkomponenten eine neue Regelachse zusammenstellt, dann entsteht Großes: eine autarke, komplett vormontierte servohydraulische Linearachse für den vielfältigen Einsatz in Bereichen bis 2.500 kN. Modular aufgebaut und praxisgerecht skalierbar. Über lediglich einen Leistungs- und einen Kommunikationsanschluss schnell angedockt und einfach in Betrieb genommen. Und dabei auch noch besonders energieeffizient und leise.

Inhalt
 

Vorteile durch besondere Produktmerkmale

  • Modular und optimal skalierbar: durch standardisierte Serienkomponenten
  • Energieeffizient und geräuschoptimiert: durch Drehzahlreduzierung bei Teillast plus Stand-by-Modus
  • Einfachste Inbetriebnahme: komplett vormontiert und befüllt, einfaches Steuern und Regeln über IndraDrive mit spezieller Betriebssoftware; nur elektrische und mechanische Schnittstellen
  • Autark und robust: nahezu verschleißfreier Betrieb; dezentraler, geschlossener Fluidkreislauf
 

Technische Eckdaten

  • Kraftbereich: 100 bis 2.500 kN
  • Verfahrgeschwindigkeit bis 1000 mm/s
  • Maximaler Hub: 1.800 mm
  • Connectivity mit Sercos, Multi-Ethernet (PROFINET, EtherNet/IP, EtherCAT, POWERLINK), PROFIBUS und CANopen
  • Condition-Monitoring von Druck, Temperatur, Wirkungsgrad