Zwischenplattenventile Z2DB/Z3DR

Zwischenplattenventile Z2DB/Z3DR

Mehr Leistung, mehr Möglichkeiten, weniger Kosten

Die neuen direktgesteuerten Ventile zur Druckbegrenzung und die vorgesteuerten Ventile zur Druckreduzierung sind die neue Benchmark bei Zwischenplatten- ventilen: mit besserer Performance (Maximaldruck bis 350 bar) und mehr Einsatzbereichen (ATEX-geeignet). Dabei sind die neuen Ventile extrem reaktionsschnell, leise und stabil.

Inhalt
 

Vorteile durch besondere Produktmerkmale

  • Leistungsstärker: 350 bar max. Druck für bessere Produktivität
  • Sicherer: durch Zündgefahrenanalyse für ATEX-Bereiche einsetzbar (keine Sondertypen notwendig)
  • Robuster: optional korrosionsgeschützt
  • Wirtschaftlicher: attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis

Nützliche Informationen

 

Technische Eckdaten

  • Nenngrößen: 6 und 10
  • Max. Druck: 350 bar
  • Volumenstrom: max. 60L/min (NG6) und 120L/min (NG10)
  • Für Fluide: HL, HLP, HFC, HFDU, HFDR, HEPG, HEES, HETG …
  • Einsetzbar nach ATEX-Richtlinie