Modulare Hydrauliksysteme in Industrieausführung

Praxisorientierte modulare Hydrauliktrainingssysteme
Marginale Spalte
Drive und Control Academy

Katalog - Trainingssysteme für Hydraulik

Animation

Animation - Trainingssysteme für Hydraulik

WS200 Trainingssystem

Inhalt

Alles für Ihr Hydrauliktraining - vom Anfänger bis zum Profi

Das technische Know-how von Bosch Rexroth und die Lösungskompetenz im Bereich industrieller Anwendungen fließen nahtlos in die modular aufgebauten Arbeitsstationen ein – sie erfüllen so genau die von der Industrie geforderten Qualifikationsstufen.

Die Lernthemen reichen von der manuell und elektrisch betätigten Schalthydraulik über Stetigventiltechnik bis zur Mobilhydraulik.

Lernen Sie die Zusammenhänge in der Hydraulik mit unseren Trainingssystemen kennen.

Hydrauliktrainingssysteme WS200 und WS290

 
 
 

WS 200 Trainingssystem, ihr optimaler Einstieg

Das neue WS200 Trainingssystem überzeugt durch Modularität und praktische Kompaktheit, sowie praxisorientierte Ausstattung und bietet Ihnen somit einen idealen und kostengünstigen Zugang in die Welt des Wissens von Rexroth.

Das WS200 ist vielseitig einsetzbar, eine maßgeschneiderte Qualifizierung von Fachkräften in dem Lernthema Schalthydraulik sowie in den Lernthemen Pneumatik und Automatisierungstechnik können an der Arbeitsstation behandelt werden.

Die Arbeitsstation WS200 steht in insgesamt sechs Vorzugstypen zur Verfügung.

 

Das bewährten WS290 Trainingssystem für anspruchsvolle Anwendungen

Die Arbeitsstation WS290 bietet uneingeschränkte Möglichkeiten zur Erstellung praxisnaher und fordernder Aufgaben in den Bereichen der Schalthydraulik, Stetigventiltechnik, Mobilhydraulik und Pneumatik.

Die Arbeitsstation WS290 dient zur Vermittlung von Industrie- und Mobilhydraulik. Sie kann zudem durch Aufrüstung mit einer Nutenplatte, für Pneumatik und Automatisierungstechnik genutzt werden. Sie bietet die Basis zur anschaulichen Vermittlung des Betriebsverhaltens moderner hydraulischer Schaltungen und bereitet die Schüler optimal auf den Einsatz im Unternehmen vor. Durch die Verwendung eines Load-Sensing Aggregates eignet sich die WS290 optimal für Mobilhydrauliktrainings. Die Besonderheiten im Bereich mobiler Anwendungen werden so praxisorientiert veranschaulicht.

 

Lernthemen

Die praktischen Übungen der Lernthemen werden über Hydraulikkomponenten, die in Gerätesätzen zusammengefasst sind, den ggf. dazugehörigen elektrischen Anschaltungen, sowie über die Übungshandbücher abgedeckt.

Die Standardindustriekomponenten mit Nenngröße 6, die in unseren Gerätesätzen verwendet werden, sind dieselben die die Lernenden später in ihrem Berufsleben in Anlagen und Maschinen nutzen werden.

Zur sicheren und praktischen Anwendung sind die hydraulischen Komponenten mit einem Schnellkupplungssystem und mit einem Schnellbefestigungssystem für ein Gitter ausgerüstet.