Bis zu 10.000 Liter Diesel einsparen

Inhalt
Projektbezeichnung 90-PS-Traktor
Branche Landwirtschaft
Technologien Mobilhydraulik
4EE-Hebel Energy System Design, Efficient Components, Energy on Demand
 
 

Axialkolben-Verstellpumpe reduziert den Dieselverbrauch

 

Ausgangssituation

Bislang rüsten Hersteller Traktoren der 90 PS-Klasse aus Kostengründen meist mit einer Konstantpumpe in einem offenen Kreislauf für die Arbeitshydraulik aus. Diese stellt abhängig von Dieselmotordrehzahl permanent die maximale hydraulische Leistung zur Verfügung.

Die Rexroth 4EE-Lösung

Die Axialkolben-Verstellpumpe A1VO ermöglicht es Herstellern erstmals, wirtschaftlich auch in der 90 PS-Klasse die von größeren Traktoren bekannten Vorteile des Load-Sensing-Systems zu nutzen. Diese Lösung ruft die hydraulische Leistung bedarfsgerecht ab. Die größten Einspareffekte beim Dieselverbrauch erzielt die neue Pumpe im Teillastbetrieb wie dem Heben mittelschwerer Lasten.

Das Ergebnis

Im Alltagsbetrieb arbeitet die Hydraulik zu rund zwei Dritteln der Einsatzdauer im Teillastbetrieb. Die bedarfsgerechte Leistungsversorgung der Hydraulik mit der A1VO reduziert in diesem Betriebszustand den Dieselverbrauch im Vergleich zu Konstantpumpen erheblich. Die Kraftstoffeinsparung erreicht bis zu 15 Prozent. Auf die typische Betriebsdauer von 6.000 Stunden hochgerechnet, verbrauchen mit der A1VO ausgerüstete Traktoren bis zu 10.000 Liter Diesel weniger.

Vorteile

  • Bedarfsgerechte Leistung
  • Bis zu 15 Prozent Kraftstoffeinsparung
  • CO2-Einsparung: 5,3 t/a
 
 

Branchen-Know-how für maßgeschneiderte Lösungen

 

Baumaschinen, Fördertechnik, Land- und Forstmaschinen oder Straßen- und Nutzfahrzeuge: Unsere Branchenspezialisten kennen die besonderen Anforderungen Ihrer Branchen. Sie finden gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderter Lösungen für mehr Energieeffizienz und Produktivität – weltweit.