METEC 2015

Inhalt
 

Kostengünstige und energieeffiziente Lösungen mit Zukunft

Suchen Sie eine perfekt auf Ihre Anforderungen angepasste Antriebs- und Steuerungstechnik, die alle technologischen Vorteile berücksichtigt, die einfach zu bedienen ist, sicher und mit höchster Verfügbarkeit funktioniert?

Legen Sie Wert auf einen Partner mit Erfahrung für die Planung und Ausführung von metallurgischen Anlagen?

Auf unserem Messestand finden Sie kostengünstige und energieeffiziente Lösungen mit Zukunft!

Wir präsentieren Ihnen:

• High-Performance-Zylinderantriebe für die Kokillenoszillation mit intelligenten Modulaggregaten und zukunftsweisender Condition Monitoring Funktionalität

• Autark arbeitende elektrohydraulische Servoachsen für schnelle Inbetriebnahmen

• Elektromechanische Achsen für Schwerlastanwendungen

• Energieeffiziente Antriebe

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 5, Stand D30.

Ihre Bosch Rexroth AG

 
 

  • High-Performance-Zylinderantriebe

    High-Performance-Zylinderantriebe für die Kokillenoszillation und intelligente Modulaggregate

    Der hydraulische Linearantrieb erlaubt die vollständige Steuerung aller Oszillationsgrößen während des Gießens. Aufgrund dieser Steuerungsfl exibilität können zur Optimierung der Oszillation verschiedene Kurvenformen realisiert werden. Außerdem können sowohl Hubamplitude als auch Oszillationsfrequenz zusammen mit der Gießgeschwindigkeit während des Gießvorgangs variiert werden. Die High Performance Zylinderbaureihe ist modular aufgebaut.

    Der Baukasten umfasst fünf Kraftstufen mit zwei vordefi nierten Befestigungsarten „Schwenkzapfen“ oder „Kopfflansch“. Die flächengleichen Wirkflächen des Zylinders lassen eine gute Regelbarkeit, auch bei hochdynamischen Anwendungen (bis zu einer Frequenz von max. 50 Hz) zu.

    Die neue Hydraulik-Aggregate-Baureihe ABPAC von Rexroth steht ganz im Zeichen der Elektrifizierung und von Industrie 4.0. Mit dezentraler Intelligenz und optionalen Sensorpaketen erfassen die Aggregate kontinuierlich alle Betriebszustände und kommunizieren über off ene Schnittstellen mit übergeordneten Steuerungsebenen oder dazu berechtigten Smartphones und Tablet-PCs. Drehzahlvariable Pumpenantriebe der Sytronix-Reihe senken den Energiebedarf um bis zu 80 Prozent.

     
  • Autarke Achsen

    Servohydraulische Achsen: intelligente Selbstversorger für kraftvolle Aufgaben

    Es kommt Bewegung in den Markt für kraftvolle Antriebsaufgaben: Die einbaufertigen servohydraulischen Achsen bestehen im Wesentlichen aus elektrischen und hydraulischen Serienkomponenten. Ihr Aufbau ist weitgehend standardisiert. Mit einem eigenen, geschlossenen Fluidkreislauf benötigen sie genau wie die elektromechanischen Varianten lediglich eine Stromversorgung und keinen Anschluss an ein Hydraulikaggregat. Dazu unterstützen IndraDrive Regelgeräte mit ihrer Multi-Ethernet-Schnittstelle alle gängigen Ethernet-Protokolle wie Sercos, Profi Net, EtherNet/IP, EtherCAT oder Powerlink.

     
  • Elektromechanischer Zylinder

    Elektromechanischer Zylinder EMC-HD: Energieeffizient schwerste Lasten verfahren

    Der robuste elektromechanische Zylinder wurde für den Einsatz in Schwerlastanwendungen entwickelt. Als kompletter Baukasten mit integriertem Planeten- oder Kugelgewindetrieb ausgestattet, ist er für wirtschaftliches Arbeiten auch unter rauen Bedingungen ausgelegt.

     
  • Energieeffiziente Antriebe

    Sytronix – Drehzahlvariable Pumpenantriebe für hydraulische Anwendungen

    Sytronix – „Intelligentes Zusammenspiel von Hydraulik und Elektronik“ – verbindet die Funktionen und wichtigsten Vorteile beider Technologien. Die Zuverlässigkeit leistungsstarker Hydraulik sowie die Energieeffi zienz und Dynamik kompakter Elektronik spielen bei drehzahlvariablen Pumpenantrieben Sytronix von Rexroth Hand in Hand. compact electronics play hand in hand.