Inhalt
PI 016-16 Lohr am Main, 24.02.2016

Radialkolbenmotoren mit hohem Anlaufwirkungsgrad

Optimierte Triebwerke erhöhen den Anlaufwirkungsgrad um bis zu 12% und bieten eine hohe Langlebigkeit.

Optimierte Triebwerke erhöhen den Anlaufwirkungsgrad

Dank der verbesserten Bauart des Triebwerks (z.B. patentierte Verbesserung der Tribologie) steigt der Anlaufwirkungsgrad der Rexroth Radialkolbenmotoren um bis zu 12 %. Diese neu entwickelte Bauart reduziert die Drehmomentwelligkeit bei niedrigen Drehzahlen erheblich, wodurch die Leistung bei niedriger Geschwindigkeit und die Feinpositionierung des Fahrzeugs deutlich verbessert werden.

Die verbesserte Kontrollierbarkeit des Fahrzeugs führt zu einer erhöhten Produktivität, da der Fahrer weniger Zeit für die Steuerung des Fahrzeugs aufwenden muss. Diese Produktoptimierung ist das Ergebnis umfassender Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in den Bereichen Oberflächentechnologie und Geometrieoptimierung.

Die Rexroth Radialkolbenmotoren bieten innerhalb der Baugrößen verschiedene Schluckvolumina. Damit sind sie für die Antriebsanforderungen von Gabelstaplern zwischen 1,0 und 7,0 Tonnen geeignet.

Durch das höhere Anfahrmoment in den einzelnen Baugrößen ergeben sich Möglichkeiten für ein Downsizing und es führt gleichzeitig bei den Fahrzeugherstellern zu einer Reduzierung der Systemkosten. Diese legen im Bereich der Fördertechnik immer mehr Wert auf leistungsfähige und energieeffiziente Radialkolbenmotoren als direkte Antriebslösung. Durch die neuesten Entwicklungen bei den Rexroth Radialkolbenmotoren werden die anspruchsvollen Erwartungen der Fahrzeughersteller erfüllt.

Rexroth bietet die Radialkolbenmotoren entweder als Einzelkomponenten oder als Teil von kompletten Antriebslösungen mit den dazugehörigen Hydraulikpumpen, dem Steuerequipment und der Software an.

Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Das Unternehmen bündelt die weltweiten Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering sowie Fabrikautomation für die Entwicklung innovativer Komponenten, maßgeschneiderter Systemlösungen und Dienstleistungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebe und Steuerungen, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik aus einer Hand. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschafteten die über 33.700 Mitarbeiter 2014 einen Umsatz von rund 5,6 Mrd. Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von über 70 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2015 meldete Bosch weltweit rund 5 400 Patente an. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com , www.bosch-presse.de , http://twitter.com/BoschPresse .

 

Pressesuche


Kontakt

Manuela Kessler
Maria-Theresien-Straße 23
97816 Lohr am Main
Telefon: +49 9352 18-4145
manuela.kessler@boschrexroth.de




Das könnte Sie auch interessieren

06.11.2018
Presseinformation

Neues Servicenetz Industriehydraulik: Techniker in zwei Autostunden vor Ort

Zum Servicenetz Industriehydraulik haben sich in diesem Sommer 19 von Bosch Rexroth autorisierte und zertifizierte Servicepartner zusammengeschlossen. Mit rund 300 ausgebildeten Servicetechnikern und einem umfassenden Dienstleistungsangebot decken die Service-Betriebe künftig engmaschig ganz Deutschland ab. Die Leistungen umfassen eine 24/7 Hotline, vor-Ort-Einsätze, das Organisieren von Reparaturen inklusive einem Abhol- und Lieferservice sowie die Modernisierung älterer Anlagen. Mit diesem Portfolio ist es das derzeit größte und umfassendste Servicenetzwerk für Fluidtechnologie im industriellen Einsatz.


23.10.2018
Presseinformation

Effizient, intelligent, kompakt und leise

Durch die Vernetzung von Maschinen und Anlagen mit IT-Systemen eröffnen sich enorme Potenziale, die Umformtechnik wirtschaftlicher, schneller und intuitiver zu gestalten. Das neue Hydraulikaggregat CytroBox von Bosch Rexroth setzt genau hier an und liefert mit seiner intelligenten und energieeffizienten Modulbauweise einen neuen Lösungsansatz für den mittleren Leistungsbereich von 7,5 bis 30 kW. Gleichzeitig ebnet es durch die Integration von IoT-Technologien den Weg für eine konsequente Umsetzung von Industrie-4.0-Konzepten.