Inhalt
17.05.2013

Horb: Schüler zu Gast bei Bosch Rexroth: erstmals Job-Luft schnuppern

Horb: Schüler zu Gast bei Bosch Rexroth: erstmals Job-Luft schnuppern

Die Fächer Feilen, Bohren, Fräsen und Drehen standen drei Tage lang auf dem Stundenplan von 14 Schülern der Grund- und Werkrealschule Horb-Altheim. Im Rahmen des Projekts TIBS (Technik in Betrieb und Schule) absolvierten die Siebtklässler ein Schnupperpraktikum in der Ausbildungswerkstatt von Bosch Rexroth in Horb und fertigten unter Anleitung der Auszubildenden jeweils eine kleine Standuhr aus Metall. „Es ist wichtig, dass Schülerinnen und Schüler rechtzeitig einen realistischen Einblick in die Berufswelt bekommen, um die Entscheidung für Ihren Traumberuf fällen zu können“, sagt Myriam Engel, Ausbildungsleiterin bei Bosch Rexroth in Horb. Dabei stand das Arbeiten mit Metall im Vordergrund, denn in den Schulen wird in der Regel auf Werkstoffe wie Holz zurückgegriffen. „Wir arbeiten gern mit den Schulen der Region zusammen, um jungen Menschen mithilfe vielfältiger Projekte die spannende Welt der Technik näherzubringen“, betont Engel. „Das sind unsere Horber Fachkräfte von morgen.“

 

Pressesuche


Kontakt

Kerstin  Schürr
Maria-Theresien-Str.  23
97816 Lohr
Telefon: +49 9352 18-1260
Fax: +49 9352 18-1812
kerstin.schuerr@boschrexroth.de