Inhalt
PI 103-13 04.11.2013

Entspanntes, sicheres Manövrieren per Joystick

Entspanntes, sicheres Manövrieren per Joystick

Ermöglicht situationsbedingte Entscheidungen: Joystick der Marex OS 3D als komfortable Manövrierhilfe oder als Ergänzung zum traditionellen Steuern.

Das Joysticksystem Marex OS 3D erleichtert das Steuern von Schiffen

Mit einfachen Joystickbewegungen intuitiv ein Schiff zu steuern, während die Steuerung gleichzeitig Umgebungseinflüsse wie Wind oder Strömung ausgleicht – das wünschen sich Schiffsführer. Rexroth Pneumatics stellt mit der neuen Marex OS 3D ein modernes Schiffsfernsteuerungssystem vor, das diesen Wunsch erfüllt. Damit leistet das Unternehmen einen Beitrag zum bequemen, sicheren Steuern eines Schiffes.

Wenn sich die Richtung des Schiffes durch externe Einflüsse wie Wind oder Strömung ändert, kompensiert das System dies selbständig mittels integrierten Kompasses. Das Prinzip bei dieser Vektorsteuerung: Das Schiff verhält sich exakt so, wie der Steuermann es mit der Joystick-Bewegung vorgibt. Sowohl Seitwärts- als auch Rotationsbewegungen setzt das System sicher um. Auch bei engsten Platzverhältnissen ist mit der Marex OS 3D ein intuitives Steuern von Schiffen möglich.

Das System beinhaltet die Option, bis zu sechs Joysticks in die Schiffsfernsteuerung Marex OS III zu integrieren. Autarke Joystick-Manöverstationen lassen sich ebenso realisieren wie eine Kombination (Pairing) des Joysticks mit dem Kommandogeber der Marex OS III auf einer Station. Weitere Funktionalitäten wie beispielsweise die direkte Strahlruderansteuerung im Thruster-Modus erhöhen Bedienkomfort und Sicherheit.

Von dem Steuerungskonzept profitieren die verschiedensten Schiffsarten, denn die einzelnen Komponenten der Marex OS 3D können je nach Anwendung und gewünschter Ausstattung individuell konfiguriert werden. Von der Joystickeinheit bis zu den vorkonfektionierten Kabeln zur CAN-Busverbindung zwischen Modulen und Hauptrechner hat Rexroth Pneumatics alle Komponenten aufeinander abgestimmt. Das System ist offen und eignet sich daher auch zur Nachrüstung oder Erweiterung bestehender Anlagen.

Mit ihrem modernen und ergonomischen Design passt die Marex OS 3D in jeden Schiffstyp: Von Yachten über Megayachten bis zum Arbeitsschiff.

Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Das Unternehmen bündelt die weltweiten Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering, Fabrikautomation sowie Erneuerbare Energien für die Entwicklung innovativer Komponenten, maßgeschneiderter Systemlösungen und Dienstleistungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebe und Steuerungen, Pneumatik, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik aus einer Hand. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschafteten die über 37.500 Mitarbeiter 2012 einen Umsatz von rund 6,5 Mrd. Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Mit Kraftfahrzeugtechnik, Energie und Gebäudetechnik, Industrietechnik sowie Gebrauchsgütern erwirtschafteten mehr als 306.000 Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2012 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 52,3 Milliarden Euro. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 350 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2012 gab Bosch rund 4,5 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldete mehr als 4.700 Patente weltweit an. Ziel der Bosch-Gruppe ist es, mit ihren Produkten und Dienstleistungen die Lebensqualität der Menschen durch innovative, nutzbringende sowie begeisternde Lösungen zu verbessern – Technik fürs Leben weltweit anzubieten.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de

 

Pressesuche


Kontakt

Manuela Kessler
Marktplatz 3 
97816 Lohr am Main
Telefon: +49 9352 18-4145
Fax: +49 711 811 517-2107
manuela.kessler@boschrexroth.de