Inhalt
Lohr am Main, 20.02.2015

Alte Maschine setzt nach Modernisierung neue Maßstäbe

Alte Maschine setzt nach Modernisierung neue Maßstäbe

Seit 1966 fertigte die heutige Gießerei der Bosch Rexroth AG in Lohr auf einer Kernschießmaschine mehr als 200 individuelle Gießkerne für hydraulische Steuerblöcke. Nun galt es, die Prozesssicherheit auf den neuesten Stand zu bringen sowie Produktivität, Energieeffizienz und Flexibilität an heutige Anforderungen anzupassen.

Aufgrund der beengten Raumverhältnisse und der hohen Umgebungstemperaturen beim Kernschießprozess setzten die Steuerungs- und Hydraulikexperten von Bosch Rexroth auf eine dezentrale, intelligente Hydrauliklösung. Die hohe Wiederholgenauigkeit der neuen Automatisierung verkürzt zudem deutlich die Rüstzeiten. Durch die Modernisierung ließ sich die Verfügbarkeit der Maschine um zehn Prozent erhöhen – die Anlage gehört nun zu den produktivsten, sichersten und energieeffizientesten ihrer Art.

Copyright Bild: Bosch Rexroth AG

Mehr Informationen über Bosch Rexroth unter: www.boschrexroth.com/press

 

Pressesuche