Inhalt
Lohr, 10.04.2015

Lohr: Bosch Rexroth Neuheiten auf der Hannover Messe

Vernetzbare Hydraulik und Internet-basierte Dienstleistungen

Auf der weltweit wichtigsten Industrieausstellung Hannover Messe präsentiert Bosch Rexroth auch in diesem Jahr zahlreiche Neuheiten. Vom 13. bis 17. April zeigt das Unternehmen einem internationalen Fachpublikum Produkte und Dienstleistungen rund um das Messemotto „Integrated Industry – Join the Network“. Einen wichtigen Schwerpunkt auf dem Stand von Bosch Rexroth bilden intelligente Hydrauliklösungen aus Lohr.

Jetzt wachsen auch Maschinen und Fabriken mit dem Internet zusammen. Diese Vernetzung zu Industrie 4.0 ist seit einigen Jahren das am meisten diskutierte Thema in der Fachwelt. Auf dem Gebiet elektrischer Antriebe und Steuerungen zählt Bosch Rexroth zu den technisch führende Anbietern intelligenter Hydraulik. Auf rund 700 Quadratmetern stellt das Unternehmen eine Reihe von neuen, vernetzbaren Produkten und Dienstleistungen vor.

Eine davon ist die neue Hydraulikaggregate-Baureihe ABPAC, die in Lohr entwickelt worden ist. Diese Aggregate sind das Herz von Hydrauliksystemen und haben eine eingebaute Gesundheitsvorsorge. Sie überwachen sich ständig selbst und melden im Vorfeld, wann Filter, Hydrauliköl oder Ventile ausgetauscht werden müssen. Das verhindert ungeplanten Stillstand. Per Smartphone-App können Bediener drahtlos mit dem Aggregat kommunizieren und Diagnosen erstellen.

Ebenfalls neu ist das Dienstleistungspaket ODiN. Es richtet sich an Betreiber großer Anlagen, beispielsweise Stahlwerke, Papiermaschinen oder Zuckerfabriken, bei denen ein Stillstand enorme Kosten verursacht. Bosch Rexroth rüstet die Hydrauliksysteme dieser Anlagen mit einer Vielzahl von Sensoren aus, die ständig ihre Daten über das Internet an ein Rechenzentrum senden. Dort wertet Bosch Rexroth mit komplexen Programmen die Daten aus, um Verschleiß frühzeitig zu erkennen, so wie moderne Autos anzeigen, wann die Bremsbeläge ausgetauscht werden müssen. Service-Techniker von Rexroth übernehmen die notwendigen Wartungsarbeiten und sichern so, dass die Anlagen länger störungsfrei laufen.

Neben der Hannover Messe ist Bosch Rexroth weltweit auf mehr als 200 Messen präsent. Allein in Deutschland kann das Unternehmen damit rund eine Million Fachbesucher erreichen und von seiner Innovationskraft überzeugen.

Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Das Unternehmen bündelt die weltweiten Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering, Fabrikautomation sowie Erneuerbare Energien für die Entwicklung innovativer Komponenten, maßgeschneiderter Systemlösungen und Dienstleistungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebe und Steuerungen, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik aus einer Hand. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschaftete das Unternehmen im Geschäftsjahr 2014 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 5,6 Mrd. Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 nach vorläufigen Zahlen mit rund 290 000 Mitarbeitern einen Umsatz von 48,9 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 360 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 50 Ländern. Inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2014 meldete Bosch weltweit rund 4 600 Patente an. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet Technik fürs Leben.

Mehr Informationen unter www.bosch.com , www.bosch-presse.de , http://twitter.com/BoschPresse

 

Pressesuche


Kontakt

Sabrina Juan Zapater
Maria-Theresien-Str. 23
97816 Lohr a. Main
Telefon: 09352 / 18-1031
Fax: 09352 / 18-1812
sabrina.juan-zapater@boschrexroth.de