Inhalt
PI 029-15 Lohr am Main, 17.06.2015

Gemeinsam in die Fläche

Neue Aufstellung für die Lineartechnik: Mit den drei erfahrenen Partnern Nölle & Nordhorn, PTS-Automation und Schäfer-Technik steht Bosch Rexroth für eine optimale Betreuung.

Neues Partnerkonzept im Bereich Lineartechnik: Mit persönlicher Beratung steigert Bosch Rexroth die Kundenbetreuung vor Ort

Bosch Rexroth setzt im Bereich Lineartechnik zukünftig auf die Unterstützung erfolgreicher und markterfahrener Partner. Durch die Präsenz der technischen Berater vor Ort sollen die gemeinsamen Kunden noch umfassender, intensiver und vielfältiger betreut werden. Die ersten drei Partner sind bereits aktiv: Die Nölle & Nordhorn GmbH mit Sitz in Gütersloh, die PTS-Automation GmbH aus Pulheim im Rhein-Erft-Kreis und die Schäfer Technik GmbH aus Ulm haben mit Unterstützung durch Bosch Rexroth-Spezialisten bereits ihre Arbeit aufgenommen. Weitere Partner sollen folgen.

„Jeder unserer kompetenten Partner agiert selbständig in einem definierten Gebiet“, erklärt Guido Hettwer, Leiter Vertrieb Europa Mitte bei Bosch Rexroth. „Auf der Grundlage eines einheitlichen, marktgerechten und attraktiven Konditionsmodells möchten wir noch weitere Partner hinzugewinnen, um die Potenziale in der Fläche besser auszuschöpfen.“

„Bosch Rexroth ist in Europa eine führende Marke für Lineartechnik“, sagt Markus Schäfer, Geschäftsführer der Schäfer Technik GmbH. „Mit dem Produktsortiment von Bosch Rexroth können unsere technischen Berater im Vertrieb für nahezu jede technische Aufgabenstellung eine anforderungsgerechte Lösung entwickeln und realisieren.“

Rolf Nölle, Geschäftsführer Nölle + Nordhorn GmbH, kommentiert die neue Vertriebspartnerschaft so: „Gemeinsam mit Bosch Rexroth haben wir unsere Kompetenzen und unser Lager stetig erweitert. Wir freuen uns, die seit Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit künftig noch weiter auszubauen und unsere Kunden nun noch umfassender betreuen zu können."

„Für unsere Aufgabe als neuer Systempartner in der Lineartechnik haben wir umfangreich in Personal, Lager und Maschinenpark investiert, um unseren Kunden einen exzellenten Service zu bieten“, berichtet Thomas Dahmen, Geschäftsführer der PTS-Automation GmbH, die in Westdeutschland seit über 40 Jahren erfolgreich als Vertriebspartner für Bosch Rexroth mit den Schwerpunkten Montage- und Transfertechnik agiert. „Mit dem erweiterten Produktspektrum und unserer ausgeprägten Vertriebskompetenz können wir jetzt noch besser beraten und auch Komplettlösungen realisieren.“

Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Das Unternehmen bündelt die weltweiten Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering, Fabrikautomation sowie Erneuerbare Energien für die Entwicklung innovativer Komponenten, maßgeschneiderter Systemlösungen und Dienstleistungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebe und Steuerungen, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik aus einer Hand. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschafteten die rund 36.700 Mitarbeiter 2013 einen Umsatz von rund 5,7 Mrd. Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 nach vorläufigen Zahlen mit rund 290 000 Mitarbeitern einen Umsatz von 48,9 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 360 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 50 Ländern. Inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2014 meldete Bosch weltweit rund 4 600 Patente an. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet Technik fürs Leben.

Mehr Informationen unter www.bosch.com , www.bosch-presse.de , http://twitter.com/BoschPresse

 

Pressesuche


Kontakt

Nicole von Killisch-Horn
Maria-Theresien-Straße 23
97816  Lohr am Main
Telefon: +49 9352 18-1260
nicole.vonkillisch-horn@boschrexroth.de




Das könnte Sie auch interessieren

03.09.2018
Presseinformation

Doppelte Geschwindigkeit und kürzere Zykluszeiten für kraftvolle Bewegungen

Die individuell auf die Anwendung abgestimmte Kombination von Kraft, Geschwindigkeit und Präzision ist die Königsdisziplin für Konstrukteure, mit der sie höchste Produktivität erzielen. Jetzt verbreitert Bosch Rexroth das Prozessfenster für kraftvolle Vorschubbewegungen bis 290 kN mit zusätzlichen Varianten des Elektromechanischen Zylinders Heavy Duty, EMC-HD. Sie erreichen in der Baugröße 150 mit dem neuen Planetengewindetrieb PLSA in der Baugröße 60x20 eine Maximalgeschwindigkeit von 0,84 m/s und sind damit doppelt so schnell wie bisher. Das eröffnet erhebliche Potenziale, die Zykluszeiten zu verkürzen. Die Plug & Play Aktuatoren der EMC-HD-Familie kommen vor allem bei kraftvollen Anwendungen wie Biegen, Formen, Pressen, Bördeln oder Falzen zum Einsatz.


08.08.2018
Statement

Die digitale Reise der Lineartechnik hat begonnen

Während sich viele Konstrukteure im Maschinenbau noch wundern, mit welcher Vehemenz IT-Technologien in die Fabriken drängen, verändern sich nahezu unbemerkt auch die Basistechnologien. Beispiel Lineartechnik: Gilt sie vielen noch als rein mechanische Angelegenheit, so zeichnen neuere Entwicklungen ein ganz anderes Bild. Welche Möglichkeiten die Digitalisierung hier bietet, zeigt Matthias Rommel, Leiter des Geschäftsbereichs Lineartechnik der Bosch Rexroth AG.