Inhalt
Lohr am Main, 21.09.2015

Spannung bis zum letzten Korb

Auch wenn die s.Oliver Baskets sich mit dem 2. Platz zufriedengeben mussten, war der 4. Bosch Rexroth Cup eine rundum gelungene Veranstaltung für Zuschauer, Spieler und Organisatoren.

  • Basketball-Spitzenteams kämpften am Wochenende um den vierten Bosch Rexroth Cup
  • Gastgeber s.Oliver Baskets Würzburg belegen Platz 2

Selbst bei der eben zu Ende gegangenen Europameisterschaft war die Stimmung kaum besser: Beim vierten Bosch Rexroth Cup am vergangenen Wochenende in der Würzburger s.Oliver Arena bekamen über 4000 Zuschauer hochklassigen Basketball zu sehen. Am Ende errangen die medi bayreuth den Titel, die heimischen s.Oliver Baskets belegten Platz 2. Das gutklassig besetzte Turnier, bei dem drei deutsche Mannschaften und der amtierende tschechische Vizemeister um den Pokal kämpften, lieferte die passende Einstimmung auf die neue Saison. Für die lautstarke Unterstützung in der vollbesetzten Halle sorgten auch eine große Anzahl an Mitarbeitern der Bosch Rexroth-Standorte in Lohr, Würzburg, Augsfeld und Schweinfurt.

Lohr. „Basketball steht für Dynamik, Präzision und vor allem Teamgeist. Ein Spiel, in dem es auf schnelle Reaktionen genauso ankommt wie auf Durchhaltevermögen. Das alles sind Dinge, die auch im Arbeitstag unserer Teams bei Bosch Rexroth gefragt sind“, betont Dr. Steffen Haack, Mitglied im Vorstand der Bosch Rexroth AG. „Wir freuen uns, dass wir als Ausrichter des Turniers und Partner der s.Oliver Baskets unseren Beitrag dazu leisten können, dass sich Basketball in der Region fest etabliert hat.“ Für die s.Oliver Baskets Würzburg war das Turnier eine gute Plattform, ihre neue Mannschaft für die anstehende Bundesligasaison vorzustellen.

Viele Bosch Rexroth-Mitarbeiter bewarben sich auf die Freikarten, die das Unternehmen bereitgestellt hatte und konnten so den temporeichen und spannenden Spielen live folgen und sich von der guten Stimmung in der Halle anstecken lassen.

Auch über den Bosch Rexroth Cup hinaus steht dem Unternehmen während der gesamten Saison 2015/16 ein Kartenkontingent für die Heimspiele der s.Oliver Baskets zur Verfügung. Diese werden mit unterschiedlichen Rahmenprogrammen für verschiedene Zielgruppen, z.B. für Teambuilidingmaßnahmen, zur Verfügung gestellt. Damit haben die Teams Gelegenheit, sich außerhalb der Arbeitszeiten besser kennenzulernen und Netzwerke über Abteilungsgrenzen hinweg zu bilden.

Die Ergebnisse des 4. Bosch Rexroth Cup im Einzelnen

Samstag, 19. September:

17.00 Uhr BK Děčín - medi bayreuth: 75:101

20.00 Uhr s.Oliver Baskets – OeTTINGER Rockets Gotha: 84:63

Sonntag, 20. September:

14.00 Uhr Spiel um Platz 3
OeTTinger Rockets Gotha – BK Děčín: 93:96

17.30 Uhr Finale um den Bosch Rexroth Cup 2015
s.Oliver Baskets – medi bayreuth: 67:70

Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Das Unternehmen bündelt die weltweiten Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering, Fabrikautomation sowie Erneuerbare Energien für die Entwicklung innovativer Komponenten, maßgeschneiderter Systemlösungen und Dienstleistungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebe und Steuerungen, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik aus einer Hand. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschafteten die über 33.700 Mitarbeiter 2014 einen Umsatz von rund 5,6 Mrd. Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 360 000 Mitarbeitern (Stand: 01.04.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 49 Milliarden Euro*. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2014 meldete Bosch weltweit rund 4 600 Patente an. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com , www.bosch-presse.de , http://twitter.com/BoschPresse .

 

Pressesuche


Kontakt

Kerstin Schürr
Maria-Theresien-Str. 23,
97816 Lohr
Telefon: +49 9352 18-1260
Fax: +49 9352 18-1812
kerstin.schuerr@boschrexroth.de