Inhalt
Schweinfurt, 19.11.2015

Ausgezeichnete Qualität aus dem Bosch Rexroth-Werk in Schweinfurt

Qualitätspreis Schweinfurt

Stellvertretend für das gesamte Team nahmen Walter Krauß, Leiter Qualitätsmanagement in Schweinfurt (links im Bild) und Rüdiger Bohnsack, Leiter der Fertigung Führungsschienen und Führungswagen, die Auszeichnung entgegen.

Systematische Qualitätsverbesserung und kurze Lieferzeiten

Mit dem Bosch Qualitätspreis 2014 wurde am 14. September 2015 die Führungsschienen- und Führungswagenfertigung von Bosch Rexroth im Werk Schweinfurt ausgezeichnet. „Höchste Qualität ist ein Grundwert in der gesamten Bosch Gruppe und hat eine besondere Bedeutung“, betonte Rüdiger Bohnsack, Leiter dieses Fertigungsbereichs. „Ich nehme die Auszeichnung stellvertretend für das gesamte Team aus allen Abteilungen an, sie zeigt den herausragenden Einsatz aller Kollegen im gesamten Wertstrom“, hob Bohnsack hervor.

Schweinfurt – Bosch unterhält weltweit rund 250 Werke und schreibt den Qualitätspreis jährlich aus. Er würdigt die kontinuierliche und systematische Qualitätsverbesserung im Werk Schweinfurt über die letzten Jahre. Die Qualitätskennzahlen wurden von einem bereits hohen Niveau aus weiter verbessert. Dazu trug neben dem Einsatz von Qualitätswerkzeugen vor allem das Engagement der beteiligten Mitarbeiter bei.

Gleichzeitig hat der Produktbereich die Lieferzeiten für die hier gefertigten Linearkomponenten und -systeme deutlich verkürzt. Damit erfüllt das Werk eine Anforderung vieler Kunden, die immer kurzfristiger bestellen, um Lagerbestände zu sparen. Die am häufigsten bestellten Komponenten liefert Bosch Rexroth innerhalb von drei bis fünf Arbeitstagen aus und erreicht damit bisher eine hervorragende Liefertermintreue im laufenden Geschäftsjahr.

„Kurze Lieferzeiten und hohe Qualität sind die besten Voraussetzungen für den Erfolg am Markt und damit Wachstum“, bekräftigt Stefan Schmitz, Technischer Leiter Lineartechnik bei Bosch Rexroth. „Wichtig sind aber auch unsere aktuellen Innovationen. Die Kunden im Maschinenbau nehmen unsere patentierte Hochpräzisionstechnologie bei Kugel- und Rollenschienenführungen sowie die neuen Elektromechanischen Zylinder hervorragend an“, so Schmitz.

Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Das Unternehmen bündelt die weltweiten Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering, Fabrikautomation sowie Erneuerbare Energien für die Entwicklung innovativer Komponenten, maßgeschneiderter Systemlösungen und Dienstleistungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebe und Steuerungen, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik aus einer Hand. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschafteten die über 33.700 Mitarbeiter 2014 einen Umsatz von rund 5,6 Mrd. Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 360 000 Mitarbeitern (Stand: 01.04.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 49 Milliarden Euro*. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2014 meldete Bosch weltweit rund 4 600 Patente an. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com , www.bosch-presse.de , http://twitter.com/BoschPresse .

 

Pressesuche


Kontakt

Sabrina Juan Zapater
Maria-Theresien-Str. 23
97816 Lohr a. Main
Telefon: 09352 / 18-1031
Fax: 09352 / 18-1812
sabrina.juan-zapater@boschrexroth.de