Inhalt
26.01.2016

Hägglunds-Motoren bei Usina Ferrari in Brasilien – Nach sechs Erntezyklen immer noch wie neu

Hägglunds Usina Ferrari in Brasilien

2008 hatte das brasilianische Agrarunternehmen Usina Ferrari in seinem Stammwerk in Pirassununga ein neues Tandem-Mahlwerk mit 16 Hägglunds-Motoren von Bosch Rexroth in Betrieb genommen.

Nach sechs erfolgreichen Erntezyklen zwischen April 2009 und Ende 2014 ohne jeden Ausfall durchlief der erste der Hägglunds-Motoren im Januar 2015 die erste turnusmäßige Werkstattinspektion. Das Ergebnis war erstaunlich: Sämtliche zentralen Komponenten – u. a. Nockenringe, Rollen, Kolben und Führungsbleche – befanden sich quasi im Neuzustand. Und das nach 30.000 Betriebsstunden und rund 15 Millionen Tonnen Zuckerrohr, die in diesem Zeitraum verarbeitet wurden!

 

Pressesuche


Kontakt

Susanne  Herzlieb
Maria-Theresien-Str.  23
97816 Lohr
Telefon: +49 9352 18-1573
Fax: +49 9352 18-1812
susanne.herzlieb@boschrexroth.de