Sie sind hier:

Advanced


Motion-Logic-System, basierend auf Embedded-Steuerungshardware IndraControl L

IndraMotion MLC

  • Skaliert in Leistungs- und Funktionsumfang
  • Einfache Funktionserweiterung durch Funktionsmodule
  • Schnelle zentrale oder dezentrale E/A-Integration
  • Bis zu 64 Achsen mit synchronisierten und koordinierten Bewegungen an einer Steuerung

Motion-Logic-System, basierend auf Embedded-Steuerungshardware IndraControl XM

IndraMotion MLC

  • Sercos Onboard, PROFIBUS und Multi-Ethernet optional
  • Einfache Funktionserweiterung durch Extension-Module (Kommunikation, Technologie)
  • Einfache E/A-Integration durch direkt anreihbare IndraControl S20 E/A-Module oder durch Einbindung von dezentralen E/A-Stationen über unterschiedliche Feldbusse
  • Schnelle E/A-Prozessdatenverarbeitung in unterschiedlichen Betriebsarten (asynchron, taktsynchron, zyklisch)
  • SPS-Zykluszeiten bis 250 µs


Änderungen vorbehalten, Stand 2017-12-14 11:23:48