Inhalt
PI 041-16 Lohr am Main, 09.06.2016

Starke Partner, nah am Kunden

Treffen der Systemintegratoren auf dem bauma Messestand 2016 von Bosch Rexroth

Gemeinsam mit Systemintegratoren baut Bosch Rexroth im Bereich Mobilhydraulik die Kundenbetreuung vor Ort weiter aus

Bosch Rexroth setzt im Bereich Mobilhydraulik zukünftig auf die Zusammenarbeit mit erfolgreichen und markterfahrenen Systemintegratoren. Dafür konnten deutschlandweit fünf namhafte Partner gewonnen werden, die gemeinsame Kunden vor Ort in allen Projektphasen begleiten – von der Planung über die Konstruktion bis zur Inbetriebnahme. Als Experten für die Mobilelektronik und Software-Entwicklung werden die GIGATRONIK Holding GmbH aus Stuttgart sowie die REINHOLZ Software & Technology GmbH aus Itzehoe und die Max Wild GmbH aus Berkheim an der Iller ihr Know-how einbringen. Für Hydraulik-Applikationen stehen die Spezialisten der Otto Zimmermann GmbH aus Saarbrücken, der Max Wild GmbH aus Berkheim an der Iller und die HK HYDRAULIK-KONTOR GmbH aus Elmshorn und Unterbreizbach zur Verfügung.

Zusammen mit seinen Partnern möchte Bosch Rexroth insbesondere kleinere Kunden noch umfassender, intensiver und vielfältiger betreuen, damit diese ihre Projekte in Zukunft so effizient wie möglich umsetzen können.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wurden die Systemintegratoren von Bosch Rexroth speziell geschult und können die Kunden dadurch mit umfassenden Produkt- und Systemkenntnissen in allen Bereichen der Mobilhydraulik-Applikationen kompetent beraten.

„Kompetente Beratung, die Nähe zum Kunden und ausgewiesenes Know-how sind für uns entscheidende Faktoren, um Projekte erfolgreich umzusetzen. Genau deshalb sind unsere Systemintegratoren die perfekten Partner, denn sie stehen für voll umfängliche Beratung, langjährige Erfahrung und engen Kundenkontakt. Gemeinsam wollen wir neue Märkte gewinnen und unseren Kunden die bestmögliche Unterstützung bieten – vom Entwurf bis zur fertigen Maschine“, kommentiert Norbert Renz, Leitung Vertrieb Mobile Anwendungen, Vertrieb Europa Mitte bei Bosch Rexroth.

Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Das Unternehmen bündelt die weltweiten Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering sowie Fabrikautomation für die Entwicklung innovativer Komponenten, maßgeschneiderter Systemlösungen und Dienstleistungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebe und Steuerungen, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik aus einer Hand. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschafteten die über 31.100 Mitarbeiter 2015 einen Umsatz von rund 5,4 Mrd. Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über rund 150 Länder. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit 55 800 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 118 Standorten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com , www.bosch-presse.de , twitter.com/BoschPresse

 

Pressesuche


Kontakt

Manuela Kessler
Marktplatz 3 
97816 Lohr am Main
Telefon: +49 9352 18-4145
Fax: +49 711 811 517-2107
manuela.kessler@boschrexroth.de




Das könnte Sie auch interessieren

24.04.2017
Presseinformation

Aus der Praxis für die Praxis: Handbuch Energieeffizienz von Bosch Rexroth

Im „Handbuch Energieeffizienz“ beschreibt Bosch Rexroth seinen systematischen Ansatz, der nachhaltig den CO₂-Ausstoß fertigender Industrieunternehmen reduziert. Die Neuerscheinung den ganzheitlichen Ansatz des Automatisierungsspezialisten mit seinen in der Praxis erprobten technischen und organisatorischen Methoden. Das Handbuch Energieeffizienz ist ab sofort online und im Fachhandel erhältlich.


24.04.2017
Presseinformation

Intelligente Hydraulik steigert Verfügbarkeit

Vernetzbare Hydraulik steigert mit Condition Monitoring und vorausschauender Wartung die Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen. Rexroth bietet dazu skalierbare Lösungen vom einzelnen Aggregat mit lokaler Auswertung bis hin zur Cloud-basierten Komplettüberwachung großer Anlagen. Sensoren messen alle relevanten Betriebszustände und Software erkennt daraus Verschleiß, bevor er zu einem Ausfall führt. Nachrüstkits binden auch bereits installierte Anlagen wirtschaftlich in diese Konzepte ein.