A4VSO – der Dauerläufer:
über 10.000 Pumpen weltweit im Einsatz

Inhalt

Bei der Druckölversorgung für den elektrohydraulisch geregelten Verbrennungsprozess des Großmotors sind Robustheit und hoher Wirkungsgrad die entscheidenden Faktoren:

Mit der bewährten A4VSO-Axialkolbenpumpe in Schrägscheibenbauart hat sich Rexroth als Marktführer bei 2-Takt-Großmotoren etabliert.

Sie verstellt den Volumenstrom stufenlos und kombiniert gutes Ansaugverhalten mit niedrigem Geräuschpegel und kurzen Regelzeiten. Vor allem aber ist sie zuverlässig und vermeidet so ungeplante Stillstandzeiten.

Mehr Informationen

 
 

Das Herzstück der Hydraulik

Seit 2002 sorgen mehr als 10.000 Pumpen für einen unterbrechungsfreien und verlässlichen Betrieb der elektrohydraulisch geregelten Großmotoren. Gerade durch ihr Baukastenprinzip lässt sich die A4VSO optimal an die besonderen Bedingungen und Anforderungen jeder Anwendung anpassen.

Um ein Schiff rückwärts zu bewegen, muss der 2-Takt-Großmotor die Drehrichtung ändern. Gleichzeitig ändert sich auch die Drehrichtung der Pumpe. Die A4VSO stellt dennoch den jeweils geforderten Volumenstrom zur Verfügung.

Sie bietet:

  • hohe Lebensdauer
  • Niedrige Geräuschemission
  • Schnelle Regelzeiten
  • Große Zuverlässigkeit
  • Weniger ungeplante Stillstandzeiten
  • Variabler Volumenstrom