Germany

Standort auswählen

Germany

Gefahrgut Information

Ab dem 1. Januar 2020 wird die Testzusammenfassung UN38.3 für Lithiumzellen benötigt, um die jeweiligen Batterien zu transportieren.

ListOfBatteries_UN383.xlsx

Bei Fragen erreichen Sie uns unter Gefahrgutmanagemant.LogistikLoP2@boschrexroth.de

Im Folgenden finden Sie die Vorgehensweise wie Sie zur Testzusammenfassung UN38.3 gelangen.

 

Suchfenster in Excel öffnen

Tragen Sie die Materialnummer des Materials in der Suchfunktion ein

Spalte A markiert, wo die Materialnummer zu finden ist

Betätigen Sie Suchfunktion solange bis Ihre betreffende Materialnummer in Spalte A „Materialnummer“ erscheint

Spalte D markiert, wo der Link auf das Batteriezertifikat hinterlegt ist

In der Spalte D „UN 38.3 Testzusammenfassung“ ist das Zertifikat hinterlegt

Hinweis:
Ist Ihre gesuchte Materialnummer in Spalte A „Materialnummer“ ersichtlich und nicht identisch mit der Materialnummer in Spalte C „eingebaute Batterie-Materialnummer“, dann ist in Ihrem Material diese Batterie aus Spalte C „eingebaute Batterie-Materialnummer“ eingebaut. Das betreffende Zertifikat finden Sie ebenfalls in Spalte D „UN 38.3 Testzusammenfassung“.