Kunststoff- und Druckgießmaschinen

Wiederholgenauigkeit und kurze Zyklen: Bosch Rexroth entwickelt modulare Systemlösungen für Kunststoff- und Druckgießmaschinen

– Alle Antriebe und Stellantriebe aus einer Hand
– Senkung des Energieverbrauchs über Pumpen mit variabler Drehzahl
– Hybride Konzepte kombinieren die Vorteile von Elektrik und Hydraulik

Kunststoff- und Druckgiessmaschinen
 
 

Exzellente Wiederholgenauigkeit und kurze Zykluszeiten - dies sind Funktionen, die bei Anwendern von Kunststoff- und Druckgießmaschinen hoch geschätzt werden. Sie erfordern eine optimale Interaktion zwischen der Steuerung und den hydraulischen und elektrischen Stellantrieben. Gleichzeitig gibt es einen zunehmenden Bedarf an frei kombinierbaren Funktionsmodulen für hybride Maschinenkonzepte. Bosch Rexroth entwickelt Komponenten speziell für Druckgießmaschinen, die über vorparametrierte Funktionen und benutzerdefinierte kombinierbare automatische Antriebe verfügen.

Hersteller können wählen zwischen hydraulischen, elektrischen oder hybriden Antrieben. Offene Schnittstellen erlauben flexible Implementierungen. Mit vorprogrammierten Funktionen lassen sich auch komplexe Bewegungssteuerungen, wie sie bei Kunststoff- und Druckgießmaschinen eingesetzt werden, einfach konfigurieren. Bosch Rexroth verwendet moderne Fluidtechnik, elektrische Systeme und technologieübergreifende Lösungen.

Die Kombination aus robuster hydraulischer Antriebstechnik und digitalen Steuerungen eröffnet neue Möglichkeiten für Hersteller und Anwender. Spezielle Pumpen für HFC-Flüssigkeiten bieten hervorragende Leistung über eine lange Lebensdauer und verfügen über Einspritzventile mit hoher Wiederholgenauigkeit und großer Dynamik. Dies führt zu erhöhter Produktivität und Verfügbarkeit der Maschine.

Zum Beispiel können Anwender mit unseren Syntronix Pumpenantrieben mit variabler Drehzahl den Energieverbrauch ihrer Maschinen um bis zu 80 Prozent verringern. Gleichzeitig reduzieren sie aber auch noch den Geräuschpegel. Darüber hinaus können die Komponenten problemlos in neue Maschinenkonzepte integriert und mit anderen Modulen kombiniert werden. Und da sie anschlussfertig geliefert werden, sind unsere Automatisierungslösungen in kurzer Zeit installiert.

Kunststoff verarbeitende Maschinen decken eine nahezu unendliche Palette von einfachen Standardanwendungen bis hin zu großen, aus mehreren Komponenten bestehenden Strukturteilen ab. Die Anforderungen werden nicht nur durch die Verfahren, sondern auch durch die breite Palette der Anwendungen bestimmt. Von diesen allgemeinen Anforderungen definiert jeder Hersteller dann seinen ganz eigenen Satz von Spezifikationen. Bosch Rexroth bietet alles, von hochgradig konfigurierbaren Hydraulikkomponenten und elektrischen Antriebssystemen bis zu Modulen mit vorparametrierten Funktionen und technologieübergreifenden Lösungen. Wir sind die einzigen, die alle Antriebe und Stellantriebe aus einer Hand liefern können. Ihr Vorteil: Die verschiedenen Rexroth-Komponenten arbeiten perfekt zusammen.

Bosch Rexroth ist durch die Elektrifizierung von Hydrauliksystemen zum Trendsetter bei hybriden und vollelektrischen Kunststoff- und Druckgießmaschinen geworden. Hersteller in 80 Ländern können sich darauf verlassen, dass ihre Produktion dank unserer technologieübergreifenden Erfahrung flexibler und rentabler gestaltet wird.