Sekundärer aktiver Wellenkompensator

Inhalt

Die reaktionsschnellen aktiven Wellenkompensationssysteme, die bewährten Antriebstechnologie und moderne Steuerungssysteme nutzen, sorgen dafür, dass es nicht zu unerwarteten und schadenverursachenden Reaktionen der Last kommt. Da durch die Nutzung von Echtzeit-Messungen mehr als 90% der Schiffsbewegungen ausgeglichen werden, ermöglichen die Systeme unübertroffene Präzision und sicheren Betrieb auch in extremen Tiefen. Der rotierende aktive Wellenkompensator besteht im Wesentlichen aus:

  • Satz verstellbarer Axialkolbenpumpenmotoren als direkter Windenantrieb
  • Hydraulikaggregat (HPU)
  • Satz Akkumulatoren für die Energiewiederverwertung
  • Motion Reference Unit (MRU)
  • verbindende Verrohrung und Verkabelung
 
 

Vorteile

  • hohe Dynamik bei Geschwindigkeit und Drehmoment
  • hohe Genauigkeit und Wiederholbarkeit
  • Möglichkeit der Speicherung und Rückgewinnung von Energie
  • uneingeschränkter Parallelbetrieb von mehreren anderen Verbrauchern
  • erhöhte Sicherheit für Ladung, Ausrüstung, Personal und Umwelt
  • reaktionsschnelle Leistung
  • vielseitige und flexible Nutzung
  • kompaktes System, minimaler Platzbedarf auf dem Deck
  • keine zusätzlichen Bediener/Führer erforderlich