Wellenkompensation

  • Wellenkompensationssystem. Mit freundlicher Genehmigung von ODIM / Roll-Royce.
    nächste Seite

    Wellenkompensation

    Bosch Rexroth ist ein erfahrener Partner für die Marine- und Offshore-Industrie – insbesondere im Bereich der verschiedenen Arten von Wellenkompensationssystemen:

    - aktive Wellenkompensation

    - passive Wellenkompensation

    - Bewegungskomponensationsplattform

  • Wellenkompensationszyklinder
    nächste Seite

    Wellenkompensation

    Bosch Rexroth ist ein erfahrener Partner für die Marine- und Offshore-Industrie – insbesondere im Bereich der verschiedenen Arten von Wellenkompensationssystemen:

    - aktive Wellenkompensation

    - passive Wellenkompensation

    - Bewegungskomponensationsplattform

Marginale Spalte

AHC-Produkte

Produkte für unsere Wellenkompensationslösungen:

Kontakt

Bitte wenden Sie sich direkt an die Spezialisten von Bosch Rexroth für Wellenkompensation.

Offshore-Abteilung

Telefon: +31 (411) 651 951

E-Mail: offshore@boschrexroth.nl

Inhalt

Wellenkompensationssysteme gibt es als aktive und passive Systeme, die zwischen 50 und 12.000 Tonnen schwer sind und für Winden- oder Deck-Mating-Systeme verwendet werden. Aktive Wellenkompensation (AHC) kann sowohl direkt in die Hauptantriebslösungen integriert als auch als Add-On für bereits vorliegende Winden geliefert werden. Die aktive Wellenkompensation wird zusammen mit der passiven Wellenkompensation (PHC) eingesetzt und ermöglicht einen reibungslosen Betrieb mit einer deutlichen Reduzierung der Anschlussleistung. Systeme zur aktiven Wellenkompensation ermöglichen eine präzise Positionierung und verhindern Schwankungen Ihrer Last. Gleichzeitig ist eine Verringerung der Leistung von bis zu 85 % möglich.